Die Suche ergab 207 Treffer

von NOPAG
23 Jul 2012 22:24
Forum: Möhnesee I
Thema: TB Möhnesee I: Berechnung
Antworten: 3
Zugriffe: 3536

geprüfte Abrechnung

Die Veranstaltung hat einen Reinerlös von 301€12 erbracht, was bereits mit 2 Teilnehmern weniger so nicht eingetreten wäre.
Dank an die VL PCKöing und Carsten4439.
Die übergebene Abrechnung kann bei mir oder im Zuge von Kassenprüfung und MV4 am 3.10.12. in Aschaffenburg eingesehen werden.
von NOPAG
24 Jun 2012 20:26
Forum: Anlagensteuerung
Thema: Mehrsystem "light"
Antworten: 22
Zugriffe: 12607

Re: Mehrsystem "light"

Tag Carsten, angeregt von deinem Schaltplan habe ich an passender Stelle (außer das es da noch Schleuse statt Strecke heißt) mal mein Idee der Streckengleisumschaltung über die Gleisspannung visualisiert. Der Hintergrund für den LM 2940-Einsatz ist wohl, dass keine bistabilen Relais verbaut wurden. ...
von NOPAG
24 Jun 2012 20:05
Forum: Anlagensteuerung
Thema: Digitales Schleusengleis
Antworten: 6
Zugriffe: 4516

Re: Digitale Streckengleisumschaltung

angeregt durch Carstens Mehrsystem-Schaltplan habe ich doch selbst mal meine Idee der digitalen Schleusengleisumschaltung über am Streckengleis anliegende B+0 Spannung gemacht. Die folgend dargestelle 1Decoder-Variante erfordert immer noch 2 Leiter neben dem Gleis und ist somit nur ein Teil-Fortschr...
von NOPAG
24 Jun 2012 11:14
Forum: Velbert VI
Thema: Velbert VI Sommer 2012 Betriebskonzept
Antworten: 24
Zugriffe: 11008

Zeichen und Wunder oder einfach nur echter Fortschritt?

Es freut mich, dass es nun endlich schon in der Ankündigungsphase gelungen ist, "die Nase vom Gleis zu bekommen" und ein gesamtes TB unter ein klares bahnbetriebliches Programm zu stellen, statt (eher?) nur -ja keinem zu nahe treten zu wollen (iiih da will mir einer in meinen Bf reinreden !) -Meter ...
von NOPAG
28 Mai 2012 15:22
Forum: Allgemeines zu Treffen
Thema: Vorteile Teppichbahntreffen über den Verein
Antworten: 46
Zugriffe: 24402

Re: Vorteile Teppichbahntreffen über den Verein

Risiko der einschlägigen TB-Events "einschlägig" gibt es so nicht: Jede Veranstaltung hat ihre Eigenheiten, nur Veranstaltungen unter gleichem Initiator ähneln sich meist oder entwickeln sich in einer eher vorhersehbaren Richtung. Ansonsten muß der TBV sich erstmal konsolidieren (s.u. Felix) Frag m...
von NOPAG
13 Mai 2012 18:01
Forum: Möhnesee I
Thema: TB Möhnesee I - persönliche Vorbereitung
Antworten: 11
Zugriffe: 6204

Re: TB Möhnesee I - persönliche Vorbereitung

Ich werde uns hier nicht mit der Zahl gepackter Unterhosen oder Transportmittelfüllstand ablenken(1), sollte aber 1.von Peter wissen, ob für den Kontrollstreifenversuch (doch) noch Teile nötig sind wie Bleche oder Schneidemaschine. Die Kontrollstreifen sind mit Zugdaten beschriftete Magnetstreifen, ...
von NOPAG
13 Mai 2012 17:40
Forum: Möhnesee I
Thema: TBV: Ms 1 - Gleisplan
Antworten: 51
Zugriffe: 21932

FM-Konzept

Zunächst genereller Vorschlag: Gleisplan(ung) künftig als Netzplan(ung) bezeichnen: Dann sind die 0-3 Beiträge zur "Nichtfahrwegbezogenen Datenschieberei" = BfAE-Versorgung via Knotenpunkt dort auch immer richtig platziert. Für Ms1 konkret: Wie vorgesehen, erhält jede unten gelistete Betriebsstelle ...
von NOPAG
07 Mai 2012 20:55
Forum: Möhnesee I
Thema: TBV: Möhnesee I (Ms1): Essensplanung
Antworten: 10
Zugriffe: 6146

Re: TBV: Möhnesee I (Ms1): Essensplanung

Tüütschock,
Verpackung ökologisch Scheiße, trinke ich aber auch gern mal.
Das ist dann in meiner TB-CO2-Bilanz vernachlässigbar mehr.
Bei mehreren Fans wären dann die Litertüte angesagt.
von NOPAG
06 Mai 2012 11:22
Forum: Möhnesee I
Thema: Bedienung: Wer sitzt wo und wie?
Antworten: 4
Zugriffe: 2991

Re: Bedienung: Wer sitzt wo und wie?

Anlässlich der tollen Bilder von Peter (vor allem der Link: tolle Lok, auch das Gleis liegt auf einem Brett :mrgreen: ) Nopag weiß noch nicht wo er sitzen wird, aber während des Betrieb nicht in der Sigalmeisterei: das ist nur Werkstatt und nicht mal Depot, falls nicht über Rampe mit Rollbehältern a...
von NOPAG
02 Mai 2012 23:15
Forum: Möhnesee I
Thema: Bedienung: Wer sitzt wo und wie?
Antworten: 4
Zugriffe: 2991

Klarstellung Tischbahn

Kurz mal zwischendurch: Als undogmatischem Teppichbahner habe ich zwar keine Probleme mit Quasimodulen, angefangen bei SBT, solange das Zeug "auf dem Teppich bleibt" Ausnahme Kunstbauten, sonst wäre ja auch jede Überwerfung Teufelswerk. Daher sehe ich Bedienstellen "in ergonomisch erträglicherer Höh...

Zur erweiterten Suche