Losheim: ACHTUNG! DIEB!

19.10.2010 bis 06.03.2011 in 53940 Losheim
Antworten
Ehemaliger Benutzer

Losheim: ACHTUNG! DIEB!

Beitrag von Ehemaliger Benutzer » 25 Aug 2011 00:40

(Crossposting aus dem TB e.V.-Forum)
Wie einige hier vielleicht schon mitbekommen haben, sind in Losheim einige Sachen verschwunden:
Pierre vermisst seine Piko 104 (DB Ep IV) und einen vierachsigen Halbgepäck Umbauwagen (BDymg).
Flo vermisst seinen Dremel mit Ständer, flexibler Welle und Alukoffer sowie ein Set Bohrer (0,1-3,2mm).

Ich habe vorhin mit Flo telefoniert und dabei erfahren, dass ich einer der Hauptverdächtigen in diesem Fall war.
Reinen Gewissens kann ich sagen: Ich habe die Sachen nicht mitgenommen - weder um auf diese Weise ausstehende Schulden einzutreiben (Flo), noch um mich damit am Besitzer zu rächen (Pierre - warum auch immer, ich habe keine Ahnung).
Als ich die Halle verlassen habe und nach Hause gefahren bin, stand Flos Dremel beim übrigen Werkzeug auf dem Tisch, die Bohrer lagen im Regal.
Wo sich Pierres Fahrzeuge befanden, kann ich leider nicht mehr sagen. Wenn sie aber aufgegleist waren, standen sie vermutlich in Pierrenbroich/Bermudadreieck (hab vergessen, wie der Abstellbahnhof richtig hieß) - entweder auf dem Gleis oder in einer Obstkiste an der Wand.

Der Dremel ist vermutlich irgendwann zwischen meiner Abreise und Claus' Ankunft, also zwischen Sonntag Mittag/Nachmittag und Montag Mittag verschwunden - Pierres Fahrzeuge können durchaus auch erst später einen neuen Besitzer gefunden haben (weiß gerade nicht, wann Pierre seine Sachen geholt hat).
Der Dieb ist also aller Wahrscheinlichkeit nach jemand aus unserer Gruppe.

Ich möchte euch deshalb alle bitten, bei künftigen TBs die Augen nach Flos Werkzeug und Pierres Fahrzeugen offen zu halten.
An den Dieb geht meine Bitte, die Sachen zurück zu geben - meinetwegen auch anonym einfach beim TB stehen lassen.

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2089
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Losheim: ACHTUNG! DIEB!

Beitrag von Peter Müller » 25 Aug 2011 06:02

Wobei "Dieb" ein böses Wort ist, versehentlich klappt so etwas nämlich auch ganz gut. Ich habe Sachen von Carsten bei uns zuhause gefunden, sind unbeabsichtigt eingepackt worden und werden gleich dem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Ehemaliger Benutzer

Re: Losheim: ACHTUNG! DIEB!

Beitrag von Ehemaliger Benutzer » 25 Aug 2011 10:21

Normalerweise würde ich dir vollkommen Recht geben, Peter.
Der Abbau in Losheim ist inzwischen aber fast ein halbes Jahr her, es wurde im Abbau-Thread schon einmal angesprochen und trotzdem haben sich die Sachen noch nicht wieder gefunden. Und dann fängt die Sache (zumindest für mich) eben an, etwas anders auszusehen.
Zudem kam der ursprüngliche Ruf "Dieb" wie beschrieben ja von einer anderen Person, Flo und ich haben gestern abend nur beschlossen, ihn in die Öffentlichkeit zu tragen, auch damit ihr jetzt in Velbert die Augen offen halten könnt nach dem Material und euch so etwas nicht möglicherweise ebenfalls passiert.

Benutzeravatar
Felix
Veranstalter
Beiträge: 968
Registriert: 24 Feb 2009 19:52
Modellbahnsystem: Märklin Digital; Auf TBs alles mögliche
Wohnort: Bochum/Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: Losheim: ACHTUNG! DIEB!

Beitrag von Felix » 29 Aug 2011 18:16

Sowas ist natürlich richtig scheiße!!!

Ich war ja nicht so oft da und habe auch nie einen Überblick über die Werkstatt gehabt, aber das letzte was ich weiß ist auch dass der Dremel auf dem Tisch gestanden ist.

Wo welche Lok war, ist mir aber auch nicht so ganz bewusst/klar.

Mein Karton mit den Signalen aus der Westkehre und mein CS Bus sind auch noch irgendwo unterwegs. Bevor ich aber da lange hinter her laufe kann ich den Kram auch eben nachkaufen.
Mfg
Felix


Bei einem TB:
Ein Triebwagen fährt nicht gut:
Felix: "Flo! Der Talent steht schon wieder!"
Flo: "Egal. Haupsache er fährt."

Benutzeravatar
Sebastian
Teilnehmer
Beiträge: 726
Registriert: 01 Mai 2009 11:16
Modellbahnsystem: Roco Digital und Car System
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Losheim: ACHTUNG! DIEB!

Beitrag von Sebastian » 29 Aug 2011 18:44

Ich dachte der Karton mit Felix Sachen sei mit der Post verschickt worden? Rolf? Du weißt da sicherlich mehr!

Der Dremel und die Lok + Wagen hängen mit sehr sehr hoher Warscheinlichkeit nicht irgendwo irrtümlich herum, denn seit Bekanntwerden kurz nach Karneval sind wir alle innerhalb unserer Materialien und je nachdem wer nochmal da war auch in Losheim selbst intensivst auf der Suche gewesen, aber leider ohne Resultat. Denn das Abbau Chaos von losheim hätte natürlich so einiges an Möglichkeiten für Irrtümer geboten. Aber was Rolf schildert ist momentan leider die einzige verbleibende sinnvolle Schlussfolgerung.

Vielleicht waren es auch andere Leute die Zugang hatten? Oder Gäste? So ein großer Dremel-Werkzeugkoffer und gezielt herausgegriffene Wagen und die dazu passende Lok verschwinden normalerweise nicht mal eben so...

Sebastian
Videos rund um Car System XXXL: www.youtube.com/user/plastikschnitzer

Ehemaliger Benutzer

Re: Losheim: ACHTUNG! DIEB!

Beitrag von Ehemaliger Benutzer » 30 Aug 2011 10:25

Was die Post angeht, ist Hannes der Ansprechpartner.
Bei den Signalen kann es auch sein, dass die in einer von Claus' M-Gleis-Kisten gelandet sind - ich meine zwar, sie mit einem Zettel beiseite gelegt zu haben, aber wie gesagt: in dem Chaos ...
Den Bus meine ich zuletzt auf Sebastians Arbeitsplatz gesehen zu haben.

Benutzeravatar
Felix
Veranstalter
Beiträge: 968
Registriert: 24 Feb 2009 19:52
Modellbahnsystem: Märklin Digital; Auf TBs alles mögliche
Wohnort: Bochum/Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: Losheim: ACHTUNG! DIEB!

Beitrag von Felix » 03 Sep 2011 14:35

Ich hatte Flo im Abbauwahn mal angerufen und ihn gefragt ob er den Karton, der EIGENTICH nach Auskunft anderer (weiß gar nicht mehr, wer mir das gesagt hatte) fertig gepackt irgendwo stehen sollte, zur Post geben könnte (er schuldete mir zu dem Zeitpunkt eh noch Geld) und wollte das gleich zu Guido geben, damit das per DPD los geht (würde ja schließlich töglich bei seinem Laden versendet).
Seitdem habe ich davon aber nichts mehr gehöhrt gehabt.
Aber wie gesagt: Bevor ich da hinterher suche kaufe ich die alten Signale von Märklin nach, wenn sich das nicht leicht lösen lässt.
Mfg
Felix


Bei einem TB:
Ein Triebwagen fährt nicht gut:
Felix: "Flo! Der Talent steht schon wieder!"
Flo: "Egal. Haupsache er fährt."

Benutzeravatar
Sebastian
Teilnehmer
Beiträge: 726
Registriert: 01 Mai 2009 11:16
Modellbahnsystem: Roco Digital und Car System
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Losheim: ACHTUNG! DIEB!

Beitrag von Sebastian » 04 Sep 2011 10:07

Flo war an Karneval gar nicht in Losheim. Hannes hat mit Claus den Abbau geregelt.

Sebastian
Videos rund um Car System XXXL: www.youtube.com/user/plastikschnitzer

Benutzeravatar
Hannes
Teilnehmer
Beiträge: 574
Registriert: 23 Apr 2009 23:36
Modellbahnsystem: (WS+GS) Digital
Wohnort: Dresden/Schnaitheim
Kontaktdaten:

Re: Losheim: ACHTUNG! DIEB!

Beitrag von Hannes » 13 Sep 2011 19:53

Ich kann jetzt leider auch nicht mehr dazu sicher sagen, als dass ich die Sachen zusammengepackt habe. Da ich danach nix mehr davon gehört habe, bin ich davon ausgegangen, alles ist richtig gegangen. Jetzt, ein halbes Jahr danach, fehlt mir die genauere Erinnerung.
Was du mir sagst, das vergesse ich.
Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

Konfuzius

Die Schwierigkeiten wachsen, je näher man dem Ziel kommt.
Goethe

Benutzeravatar
Sebastian
Teilnehmer
Beiträge: 726
Registriert: 01 Mai 2009 11:16
Modellbahnsystem: Roco Digital und Car System
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Losheim: ACHTUNG! DIEB!

Beitrag von Sebastian » 13 Sep 2011 23:27

Ich denke Flo hat das mit Felix inzwischen so geklärt. Der Karton steht da noch und wird seinen Weg schon noch finden ;-)

Sebastian
Videos rund um Car System XXXL: www.youtube.com/user/plastikschnitzer

Antworten

Zurück zu „Losheim II + III“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast