TB Velbert III: Schleusengleise

02.01.2011 bis 05.01.2011 in 42549 Velbert
Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Velbert vom 2.1.11 bis zum 5.1.11: Schleusengleise

Beitrag von Peter Müller » 03 Dez 2010 19:42

Felix hat geschrieben:Ich kann auch noch meine Relais Schleusengleise mitbringen.
Ja, gerne!

Mal schauen, wie sich das hier entwickelt und für welche Gleise wir sie einsetzen können. Vielleicht bei Guido?

Dann hätten wir vermutlich Schaltungen von Bernd, Carsten, Felix, Jo (bis dahin, müssen noch gebaut werden), Johannes und mir = sechs verschiedene Varianten. Find' ich klasse.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
johannes
Teilnehmer
Beiträge: 56
Registriert: 03 Mai 2009 16:43
Modellbahnsystem: Maerklin Digital mit CS1 reloaded
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Velbert vom 2.1.11 bis zum 5.1.11: Schleusengleise

Beitrag von johannes » 05 Dez 2010 22:39

Sorry dass ich momentan mal wieder so wenig aktiv bin,

Grundsätzlich könnte ich aber Steuerung für Schleusengleise 1 und 4 übernehmen. Steuerung erfolgt wie bisher über Schaltdecoder. Material für Gleis 1 ist auch in meinem bisherigen Plan enthalten. Gleis 4 habe ich noch nicht komplett ausgerechnet, sollte aber auch über unser Material möglich sein.

Gruss,
Johannes

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Velbert vom 2.1.11 bis zum 5.1.11: Schleusengleise

Beitrag von Peter Müller » 05 Dez 2010 22:44

johannes hat geschrieben:Grundsätzlich könnte ich aber Steuerung für Schleusengleise 1 und 4 übernehmen.
Schön!

Ich trage Dich dann für Gleis 4 ein, Gleis 1 könnt Ihr ja dann vor Ort gegebenenfalls einfach ein bisschen verlängern.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
carsten44339
Veranstalter
Beiträge: 573
Registriert: 01 Mai 2009 19:45
Modellbahnsystem: Mehrsystem digital
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Velbert vom 2.1.11 bis zum 5.1.11: Schleusengleise

Beitrag von carsten44339 » 06 Dez 2010 06:33

Hallo,

für die Schleusengleise 11 und 12 wird mein Material verbaut. Gesteuert wird über meine Pulte.
Gruß,

Carsten

Benutzeravatar
johannes
Teilnehmer
Beiträge: 56
Registriert: 03 Mai 2009 16:43
Modellbahnsystem: Maerklin Digital mit CS1 reloaded
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Velbert vom 2.1.11 bis zum 5.1.11: Gleisplan

Beitrag von johannes » 16 Dez 2010 21:32

Hallo,
nach reiflicher Überlegung, haben wir noch einen Vorschlag zu machen. Eigentlich würden wir gerne von unserem Land noch gerne eine zusätzliche Möglichkeit für einen Aussenkontakt per Schleusengleis haben. Da aber der Plan jetzt bereits recht viele Schleusengleisstrecken und zum Teil auch noch ohne Paten enthält, haben wir einen ganz anderen Vorschlag zu machen.

Das Schleusengleis 3 von Bernd zu Enno (nach neuem Plan) könnte mit etwas Aufwand in ein Dreifach-Schleusengleis umgewandelt werden (Bernd / Johannesbad -> Enno) durch Einbau eines zusätzlichen Weichenüberganges von Schleusengleis 4 zu 3. Wir könnten dann vielleicht auch die Patenschaft für die Schienen übernehmen, wenn nötig. Es ist ja doch einiges an Strecke...

Die Umschaltung zwischen 3 verschiedenen Bahnstromanschlüssen könnte ich durch Kaskadierung von Schaltdecodern hinbekommen.

Johannes

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Velbert vom 2.1.11 bis zum 5.1.11: Schleusengleise

Beitrag von Peter Müller » 18 Dez 2010 00:38

The Ghan hat geschrieben:Moin,
Peter hat geschrieben:Schleusengleis 10 von Enno zu Thomas
gerade frisch von Thyssen Krupp angelieferte Schienen, würden dazu wohl reichen. :D Könnstest Du uns dort die Technik zur Verfügung stellen, oder Carsten hast Du noch etwas im Angebot?
Schleusengleis 10 ist jetzt zu Schleusengleis 9 geworden, es geht nicht mehr von Thomas zu Enno, sondern von Thomas zu Norbert. Das Schleusengleispult stelle ich, alles andere von Thomas.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Velbert vom 2.1.11 bis zum 5.1.11: Schleusengleise

Beitrag von Peter Müller » 18 Dez 2010 01:27

Für die Schleusengleise

S06 von Jo zu Norbert und

S08 von Enno zu Thomas

werden noch Paten gesucht, die das Gleismaterial stellen.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
Jumbojet
Teilnehmer
Beiträge: 142
Registriert: 04 Mai 2010 20:27
Modellbahnsystem: Gleichstrom-Analog+Digital; Wechselstrom-Digital
Wohnort: z.T. Eiderstedt
Kontaktdaten:

Re: Velbert vom 2.1.11 bis zum 5.1.11: Schleusengleise

Beitrag von Jumbojet » 18 Dez 2010 19:52

Peter hat geschrieben:Für die Schleusengleise

S06 von Jo zu Norbert und

S08 von Enno zu Thomas

werden noch Paten gesucht, die das Gleismaterial stellen.
Moin Peter,
für das S06 habe ich ca 8m gerades Gleis und für bis zu 180° Kurven das R5.
Kommt das hin ?
Gruß, Jo.

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Velbert vom 2.1.11 bis zum 5.1.11: Schleusengleise

Beitrag von Peter Müller » 18 Dez 2010 23:39

Jumbojet hat geschrieben:für das S06 habe ich ca 8m gerades Gleis und für bis zu 180° Kurven das R5.
Kommt das hin ?
Ja, kommt prima hin. Und den größeren Radius habe ich im General-Gleisplan jetzt berücksichtigt.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Enno
Teilnehmer
Beiträge: 213
Registriert: 07 Jul 2010 20:46
Modellbahnsystem: ML, C-Gleis / Intellibox / Digital /
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Velbert vom 2.1.11 bis zum 5.1.11: Schleusengleise

Beitrag von Enno » 19 Dez 2010 18:13

Peter hat geschrieben:Schleusengleis 03 wird ein Gleis mit drei Anschlüssen. Johannes übernimmt hierfür das Schleusengleispult, Anschlussgleise und die Stromkabel.

Schleusengleis 03a von Bernd zu Enno:
Für dieses Schleusengleis übernimmt Bernd 4*24188, 3*24172, 3*24530.
Johannes übernimmt den Rest des Gleismaterials.

Schleusengleis 03b von Johannes zu Enno:
Für dieses Schleusengleis übernimmt Johannes das Gleismaterials.
Danke das das Gleismaterial für die Schleusengleise von Bernd und Johannes gestellt/übernommen wird.
Den Unterbau für die Überführung kann / werde ich mitbringen. Ich habe dafür Brettchen und Klötze im Baukastensystem "gesägt", mit denen man Rampen und Brücken in variablen Steigungen bauen kann.

Danke auch, dass die Elektrik für die Schleusengleise 03a und 03b von Johannes gestellt wird.

Grüße Enno

Antworten

Zurück zu „Velbert III“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast