Pressetext zu Kassel II

31.07.2009 bis 03.08.2009 in 34123 Kassel
Antworten
Benutzeravatar
Flo K
Veranstalter
Beiträge: 920
Registriert: 22 Apr 2009 00:34
Modellbahnsystem: 2L analog, digital und RC
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Pressetext zu Kassel II

Beitrag von Flo K » 09 Jun 2009 03:47

Hallo Leute

In Absprache mit Felix (andere Teilnehmer waren nicht erreichbar) habe ich soeben folgenden Pressetext zur aktuellen Veranstaltung abgeschickt:
Die Teppichbahner treffen sich nun bereits zum zweiten Mal in der Kulturfabrik Salzmann, um ihre elektrischen Eisenbahnen gemeinsam aufzubauen.

Ziel ist dabei der Aufbau einer riesigen zusammenhängenden H0-Modelleisenbahnanlage, auf der alle gemeinsam fahren und ihre Züge austauschen können. Gefahren wird mit allen Systemen; Gleichstrom, Wechselstrom, digital und analog.

Auf knapp 1000 m² werden dann Gleisanlagen mit einer Gesamtlänge von mindestens einem halben Kilometer anzutreffen sein, auf denen Zuglängen von 6 Metern und mehr möglich sein werden. Da dieses mal ein anderer Teil der Kulturfabrik bespielt wird, werden die Züge dabei grosse Höhenunterschiede überwinden müssen und eine gut 10 Meter lange Brücke überqueren.

Gäste sind natürlich auch wieder herzlich willkommen, sei es nur zum Staunen und Zuschauen oder aber auch, um aktiv mitzuspielen! Die Möglichkeit dazu besteht am Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr. Dabei darf jeder auch sein eigenes Rollmaterial mitbringen und auf der Anlage fahren lassen! Erleben Sie moderne Digitaltechnik neben traditionellen Gleich- und Wechselstromfahrzeugen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Das Team der Kulturfabrik Salzmann sorgt wieder für kleine Stärkungen und kühle Erfrischungen.

Da es sich nach wie vor um ein großes Experiment handelt, kann das Funktionieren des kompletten Arrangements nicht für die ganze Zeit garantiert werden. Einzelne Strecken werden aber immer in Betrieb sein.

Interessierte, die schon zeitig wissen, dass sie aktiv mit eigenem Roll- oder Gleismaterial mitmachen wollen, sollten sich bitte baldmöglichst mit den Teppichbahnern in Verbindung setzen.

Kontakt: F. Kopetzki: kassel@teppichbahn.org
Information: http://www.teppichbahn.org/forum
Für eventuelle Änderungswünsche ist es leider zu spät, das musste diesmal leider sehr schnell gehen.

Viele Grüsse

Flo

PS: Fotos haben wir keine besseren gefunden, als die, die wir schon dafür hatten... :roll:
... wenn man zu viel unter den Teppich kehrt, leidet darunter irgendwann die Gleislage!

Benutzeravatar
Caerstl
Teilnehmer
Beiträge: 57
Registriert: 03 Jun 2009 00:42
Modellbahnsystem: Wechselstrom Digital
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Pressetext zu Kassel II

Beitrag von Caerstl » 10 Jun 2009 10:01

Hallo Flo!

Ich finde den Text gut. Er hört sich interessant und einladend an. :-) Und: "Wer zu spät kommt, verpasst das Beste", also halb so wild, wenn sich kein anderer außer dir und Felix gefunden haben. Wenn sich sonst niemand meldet, sollte sich im Nachhinein auch niemand beschweren oder? ;-)

Schöne Grüße,
Carsten

Benutzeravatar
Felix
Veranstalter
Beiträge: 968
Registriert: 24 Feb 2009 19:52
Modellbahnsystem: Märklin Digital; Auf TBs alles mögliche
Wohnort: Bochum/Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: Pressetext zu Kassel II

Beitrag von Felix » 10 Jun 2009 14:55

Um Ehrlich zu sein, hatte auch kaum einer eine Chance dazu, sich zu äußern.
Am späten Nachmittag bekam Flo den Anruf, dass der Pressetext am besten schon einen Tag zuvor dagewesen sein sollte, was uns natürlich keiner kommuniziert hatte.
Typisch Soziokultur ;)

Somit konnte dass die gesammelte Internet community erst am Abend, als Flo wieder am Rechner war, erfahren. Und da war eben wenig los.

Aber gut finde ich, dass der Text auch den Blick des "Dritten" übersteht, der uns als Korrekteur fehlte.

Felix
Mfg
Felix


Bei einem TB:
Ein Triebwagen fährt nicht gut:
Felix: "Flo! Der Talent steht schon wieder!"
Flo: "Egal. Haupsache er fährt."

claus
Veranstalter
Beiträge: 538
Registriert: 03 Mai 2009 18:44
Modellbahnsystem: Überwiegend Wechselstrom Analog
Wohnort: nördlich von Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Pressetext zu Kassel II

Beitrag von claus » 10 Jun 2009 15:08

Kommen da auch wieder Bilde rmit dazu?
Ich bin schon gespannt auf die Flyer, die letzten waren ja schon Klasse.
Gruß
Claus

Wenn Du willst, daß etwas getan wird mach es selbst. Dann weißt Du, daß es gemacht ist und richtig gemacht wurde.

Benutzeravatar
Hannes
Teilnehmer
Beiträge: 574
Registriert: 23 Apr 2009 23:36
Modellbahnsystem: (WS+GS) Digital
Wohnort: Dresden/Schnaitheim
Kontaktdaten:

Re: Pressetext zu Kassel II

Beitrag von Hannes » 10 Jun 2009 16:02

Ja, Bilder kommen auch wieder rein, allerdings fast wieder die gleichen wie beim letzten Flyer, denn an Neujahr sind wir ja kaum zum Fotografieren gekommen, zudem war das in dem Raum nicht ganz einfach, weil es recht dunkel war. Das wird dieses Mal hoffentlich besser. Für ein entsprechendes "Shooting" müssen die Züge dann halt auch mal in Fotoposition gefahren werden und meinen Bahnhof kann ich nicht die ganze Zeit selber besetzen.

Ich hatte am Montag Abend leider keine Zeit, jeden Tag mit TB beschäftigen geht halt auch nicht. Etwas ausschmücken könnte man den Text noch, vllt. schicken wir auch was direkt an die Tageszeitungen.

Hier mal das, was ich in ein paar Online-Terminkalender eingetragen hab:
Teppichbahning Kassel II
Eine Modellbahn auf dem Boden aufgebaut hat sicherlich jeder schon einmal - aber hatte dafür kaum mehrere hundert Quadratmeter zur Verfügung. Doch genau darum geht es beim Teppichbahning: Für zumeist nur ein Wochenende wird eine Wohnung oder gleich eine ganze Halle genutzt, um sie voll mit Modellbahn zu bauen. Teppichbahning ist dabei offen für jedes System, egal ob Gleich- oder Wechelstrom, analog oder digital, Zwei- oder Dreileiter. Mit wenig Aufwand wird verbunden, was für die Hersteller nicht zusammengehört. In Kassel werden dazu Räumlichkeiten in der Kulturfabrik Salzmann, einer ehemaligen Textilfabrik im Stadtteil Bettenhausen, genutzt. Über mehrere Räume und teils mit einer durch die frühere Nutzung vorgegebene "Landschaft" aus Podesten werden die Strecken der Baugröße H0 über bis zu 12 m lange Brücken und mehrere dutzend Meter lange Rampen führen. Züge mit einer Länge von bis zu 6 m verkehren zwischen den Bahnhöfen der verschiedenen Systemländer und bewältigen dabei Distanzen, wie sie umgerechnet auch im Vorbild vorkommen. Auch das Car System wird seine Premiere beim Teppichbahning feiern! Teppichbahning ist stets offen für Neues und bietet auch die Möglichkeit, von Besuchern mitgebrachten Züge großen Auslauf zu geben. Mitspieler sind jederzeit willkommen! Zwischen 10 und 18 Uhr in Kulturfabrik Salzmann in Kassel-Bettenhausen Sandershäuser Str. 34 34123 Kassel
Einen Banner für meine Signaturen hab ich auch gebastelt:
Bild
Kann gerne auch von anderen benutzt werden!

Hannes
Was du mir sagst, das vergesse ich.
Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

Konfuzius

Die Schwierigkeiten wachsen, je näher man dem Ziel kommt.
Goethe

Benutzeravatar
Felix
Veranstalter
Beiträge: 968
Registriert: 24 Feb 2009 19:52
Modellbahnsystem: Märklin Digital; Auf TBs alles mögliche
Wohnort: Bochum/Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: Pressetext zu Kassel II

Beitrag von Felix » 19 Jun 2009 22:01

Inzwischen stehen wir auch auf der Salzmann Seite offiziell im Kalender.

Klick mich
Mfg
Felix


Bei einem TB:
Ein Triebwagen fährt nicht gut:
Felix: "Flo! Der Talent steht schon wieder!"
Flo: "Egal. Haupsache er fährt."

H0-Holger
Teilnehmer
Beiträge: 179
Registriert: 01 Mai 2009 00:09
Kontaktdaten:

Re: Pressetext zu Kassel II

Beitrag von H0-Holger » 19 Jun 2009 23:22

Hannes hat geschrieben:Einen Banner für meine Signaturen hab ich auch gebastelt:
Kann es sein, daß Du an der DE1024 einen Narren gefressen hast? ;-) Die muß ich dann wohl einpacken...

Gruß
Holger

Benutzeravatar
Sebastian
Teilnehmer
Beiträge: 726
Registriert: 01 Mai 2009 11:16
Modellbahnsystem: Roco Digital und Car System
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Pressetext zu Kassel II

Beitrag von Sebastian » 19 Jun 2009 23:53

Schade das im Pressetext kein Wort zum Car System steht. Aber ich hoffe das ich im Wunderland Forum unter den Car Systemern noch genug Werbung machen kann mit guten Bildern wenn die Brücke beim Workshop mal gestanden hat. Vielleicht ists auch besser, erstmal den ersten Gehversuch mit car System klein zu halten und nicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen. In dem Sinne, lasst die Pressetexte erst mal so wie sie sind

Gruß

Sebastian
Videos rund um Car System XXXL: www.youtube.com/user/plastikschnitzer

Benutzeravatar
Hannes
Teilnehmer
Beiträge: 574
Registriert: 23 Apr 2009 23:36
Modellbahnsystem: (WS+GS) Digital
Wohnort: Dresden/Schnaitheim
Kontaktdaten:

Re: Pressetext zu Kassel II

Beitrag von Hannes » 23 Jun 2009 12:24

H0-Holger hat geschrieben:Kann es sein, daß Du an der DE1024 einen Narren gefressen hast? ;-) Die muß ich dann wohl einpacken...
Solange es keine Modell-Maxima beim Teppichbahning gibt, gehört die Lok auf jeden Fall zu meinen Favoriten ;) Und selbst dann freue ich mich immer wieder, die Lok zu sehen. Für Werbezwecke ist es auch mein bestes Bild vom Teppichbahning, beim nächsten Mal muss ich deutlich mehr Bilder machen und dazu bei einigen Zügen eine Fotosession einlegen. Bei der jetzt geplanten Anlage dürfte es allerdings auch leichter fallen, mal auf Augenhöhe mit den Zügen zu kommen, um mit Hilfe eines Stativs Bilder von den Zügen zu machen.

Nach einem netten Kontakt mit zwei Herren vom Modelleisenbahner gestern habe ich den Pressetext dort auch mal hingeschickt.

Hannes
Was du mir sagst, das vergesse ich.
Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

Konfuzius

Die Schwierigkeiten wachsen, je näher man dem Ziel kommt.
Goethe

Antworten

Zurück zu „Kassel II“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast