Idee eines Mini-TB in Dischingen vom 10.-11.9.

Teppichbahning zuhause, Workshops und andere Treffen, die kein eigenes Unterforum haben
Antworten
Benutzeravatar
Hannes
Teilnehmer
Beiträge: 574
Registriert: 23 Apr 2009 23:36
Modellbahnsystem: (WS+GS) Digital
Wohnort: Dresden/Schnaitheim
Kontaktdaten:

Idee eines Mini-TB in Dischingen vom 10.-11.9.

Beitrag von Hannes » 21 Mär 2011 12:40

Hallo,
bei der Eingabe der Fahrtage der Härtsfeld-Museumsbahn in eine Termindatenbank kam mir gerade die Idee, dass im Bahnhof Dischingen am zweiten Septemberwochenende evtl. ein Mini-TB veranstaltet werden könnte. Am 11.9. ist Tag des offenen Denkmals und rund um den Güterschuppen werden mit großer Wahrscheinlichkeit auch wieder die Buntbahner in der Baugröße IIm eine Anlage mit Fahrzeugen und Bauwerken der Härtsfeldbahn errichten, wie ich hier vor 1,5 Jahren schon einmal gezeigt hatte. Da inzwischen zumind. ein weiterer Raum im 1. Stock fertig renoviert ist, könnte man dort evtl. ein Mini-TB veranstalten, dass vllt. eher das Thema Nebenbahn aufgreift, da in den dortigen Räumlichkeiten keine großen Bahnhöfe errichtet werden können. Dementsprechend ist auch eine kleine Teilnehmerzahl ausreichend, für den Ausgleich beim Spielen kann man dann eine Etage tiefer wechseln ;) Die Härtsfeld-Museumsbahn kann zudem ebenfalls besucht werden, ein historischer Omnibus pendelt zwischen Dischingen und dem derzeitigen Endpunkt Bahnhof Sägmühle im Egautal.

Dischingen liegt relativ zentral in Süddeutschland und ist eine Viertelstunde von der nächsten Abfahrt der A7 entfernt, mit ÖPNV leider relativ schlecht erreichbar.

Die Idee müsste ich auch noch mit meinem Museumsbahnverein absprechen, sie soll hier nur mal festgehalten werden. Wer Interesse hat, kann sich gerne melden.

Grüße, Hannes
Was du mir sagst, das vergesse ich.
Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

Konfuzius

Die Schwierigkeiten wachsen, je näher man dem Ziel kommt.
Goethe

claus
Veranstalter
Beiträge: 538
Registriert: 03 Mai 2009 18:44
Modellbahnsystem: Überwiegend Wechselstrom Analog
Wohnort: nördlich von Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Idee eines Mini-TB in Dischingen vom 10.-11.9.

Beitrag von claus » 21 Mär 2011 20:50

Ich bin da auf jeden Fall drann Interessiert.
Mit Thema Nebenbahn rennst Du bei mir offene Türen ein.
Ich weiß blos noch nicht wie es im Herbst Zeitmässig aussieht, ich versuche aber den Termin frei zu halten.
200km sind auch Fahrtmässig überschaubar.

Hast Du einen Grobplan zum Ablauf, also 1 Tages Veranstalltung oder mehrtägig und wie es mit Übernachtungsmöglichkeiten aussieht.
Gruß
Claus

Wenn Du willst, daß etwas getan wird mach es selbst. Dann weißt Du, daß es gemacht ist und richtig gemacht wurde.

Benutzeravatar
Hannes
Teilnehmer
Beiträge: 574
Registriert: 23 Apr 2009 23:36
Modellbahnsystem: (WS+GS) Digital
Wohnort: Dresden/Schnaitheim
Kontaktdaten:

Re: Idee eines Mini-TB in Dischingen vom 10.-11.9.

Beitrag von Hannes » 21 Mär 2011 21:08

Prinzipiell die beiden angegebenen Tage, an den beiden Tagen sind auch die Buntbahner da. Vom Ablauf her würde ich uns an die ranhängen, da wir wenige sein werden, wird es sicherlich auch zu einem regen Austausch mit denen kommen, habe schon dreimal an deren Anlage gespielt und es hat immer Spaß gemacht. Besucher würden wir auch haben, aber keinen Eintritt, der Bahnhof ist halt zur Besichtigung freigegeben.
Die Buntbahner haben bis jetzt immer Freitagabend mit dem groben Aufbau begonnen, Samstagmorgen war dann Einschottern der Gleise etc. angesagt und gegen Mittag konnte der Betrieb aufgenommen, am Sonntag kamen dann die Besucher dazu. Am Abend war der Abbau dann relativ fix erledigt, da immer alle angepackt haben und es ging danach zum gemeinsamen Ausklang zum Essen, danach jeder heim (die beiden wichtigsten Teilnehmer sind aus Frankfurt und Würzburg).
Für uns sollten Samstag und Sonntag langen.

Übernachtung wäre noch zu klären, denkbar wäre im Bahnhof zu übernachten, wobei die Buntbahner da meist in ner Pension oder im Hotel in Neresheim übernachtet haben. Das wäre dann noch meinerseits zu klären.

Da es höchstens 2,5 Räume sind, die größenmäßig mit der Wohnung bei Gerd 2006 zu vergleichen sind, soll das ganze bewusst simpel gehalten werden, weil einer der Räume eigentlich auch der Aufenthaltsraum zum Vespern ist/war.
Was du mir sagst, das vergesse ich.
Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

Konfuzius

Die Schwierigkeiten wachsen, je näher man dem Ziel kommt.
Goethe

claus
Veranstalter
Beiträge: 538
Registriert: 03 Mai 2009 18:44
Modellbahnsystem: Überwiegend Wechselstrom Analog
Wohnort: nördlich von Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Idee eines Mini-TB in Dischingen vom 10.-11.9.

Beitrag von claus » 21 Mär 2011 21:19

In wie weit bietet sich als Thema die Umsetzung am besten dieser Strecke an dem Bahnhof bzw. einer anderen Ähnlichen vom Schematischen her zu einem Zeitpunkt X an?

Also versuchte möglichst funktionsmässig richtige Darstellung der Bahnhöfe nur mit verkürzen Längen und Strecken. Der Fahrbetrieb am So dann auch möglichst wirklichkeitsnah.
Wäre mal eine neue Art TB.
Vom Aufbau- und Platzaufwand glaube ich relativ überschaubar aber trotzdem mit viel Spielmöglichkeiten.
Gruß
Claus

Wenn Du willst, daß etwas getan wird mach es selbst. Dann weißt Du, daß es gemacht ist und richtig gemacht wurde.

Benutzeravatar
Jumbojet
Teilnehmer
Beiträge: 142
Registriert: 04 Mai 2010 20:27
Modellbahnsystem: Gleichstrom-Analog+Digital; Wechselstrom-Digital
Wohnort: z.T. Eiderstedt
Kontaktdaten:

Re: Idee eines Mini-TB in Dischingen vom 10.-11.9.

Beitrag von Jumbojet » 21 Mär 2011 21:40

Moin Hannes,
ich melde hiermit schonmal mein Interesse an. Evtl muss ich aber "auf Tour", da der Termin in die erste Monatshälfte fällt. Im Falle meiner Teilnahme reise ich mit "Joburg" an, entweder komplett oder mit nur einem Teil der Anlage, in letzterem Fall mit dem Teil, der in Losheim an Pierrenbroich grenzte. Darstellbar als Durchgangsbhf oder Kopfbhf. Übernachten würde ich gerne in Pension/Hotel, da ich kein großer Campingfreund bin.
Gruß, Jo.

Benutzeravatar
Hannes
Teilnehmer
Beiträge: 574
Registriert: 23 Apr 2009 23:36
Modellbahnsystem: (WS+GS) Digital
Wohnort: Dresden/Schnaitheim
Kontaktdaten:

Re: Idee eines Mini-TB in Dischingen vom 10.-11.9.

Beitrag von Hannes » 22 Mär 2011 23:52

Hallo,
als Anhang mal ein Bild des Gebäudes, damit etwas klarer wird, wie die Fläche wirklich begrenzt ist ;) Ein Viertel der Stockwerksfläche wird schon von Treppenhaus und Klo eingenommen.
Bahnhof_dischingen1-02.jpg
Ich werde mal schauen, ob ich noch an einen Grundriss rankomme.

Bei der Bahnhofslänge werden wir uns daher auch beschränken müssen, was ja auf Nebenbahnen aber nichts ungewöhnliches ist. 3 Meter dürften das höchste der Gefühle sein, eher weniger, damit auch noch ein weiterer Bahnhof in einen Raum passt. Dass trotzdem Züge gefahren werden, die länger sind als die Bahnhöfe ist ja für Nebenbahnen nicht ungewöhnlich und wird auch noch in der heutigen Zeit so praktiziert. So wird beispielsweise bei der Hohenzollerischen Landesbahn die Kreuzung des Salzzuges von Hechingen nach Gammertingen mit dem Personenzug von Gammertingen nach Hechingen im Bahnhof Gauselfingen durchgeführt. Der Salzzug steht dabei zu zwei Dritteln über den Bahnhof hinaus, nach Einfahrt des Personenzuges fährt der Salzzug weiter und wenn die Einfahrtsweiche geräumt ist, kann der Personenzug weiter. Durchaus also auch mit unserem Schüttgutzug durchführbar ;)

Grüße, Hannes
Was du mir sagst, das vergesse ich.
Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

Konfuzius

Die Schwierigkeiten wachsen, je näher man dem Ziel kommt.
Goethe

Benutzeravatar
Hannes
Teilnehmer
Beiträge: 574
Registriert: 23 Apr 2009 23:36
Modellbahnsystem: (WS+GS) Digital
Wohnort: Dresden/Schnaitheim
Kontaktdaten:

Re: Idee eines Mini-TB in Dischingen vom 10.-11.9.

Beitrag von Hannes » 06 Apr 2011 21:50

So, das TB kann stattfinden, als Räumlichkeiten werden uns Wohn- und Schlafzimmer im 1. Stock zur Verfügung stehen. Ich hoffe, in den nächsten Tagen einen Grundriss zu erhalten und werde diesen dann hier einstellen.
Was du mir sagst, das vergesse ich.
Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

Konfuzius

Die Schwierigkeiten wachsen, je näher man dem Ziel kommt.
Goethe

pckoenig
Veranstalter
Beiträge: 303
Registriert: 03 Jan 2011 21:06
Modellbahnsystem: 2L Digital
Wohnort: hier
Kontaktdaten:

Re: Idee eines Mini-TB in Dischingen vom 10.-11.9.

Beitrag von pckoenig » 06 Apr 2011 22:35

Hallo,

ich würde auch gerne mit machen nur mir ist das leider zu weit weg.

Gruß

Chris

Benutzeravatar
Hannes
Teilnehmer
Beiträge: 574
Registriert: 23 Apr 2009 23:36
Modellbahnsystem: (WS+GS) Digital
Wohnort: Dresden/Schnaitheim
Kontaktdaten:

Re: Idee eines Mini-TB in Dischingen vom 10.-11.9.

Beitrag von Hannes » 06 Mai 2011 22:38

Leider wurden mir die bereits zugesagten Räumlichkeiten jetzt doch wieder "weggenommen". Ich werde schauen, ob ich demnächst bei einem Termin vor Ort nochmal etwas ändern kann, die Chancen stehen aber eher schlecht.
Was du mir sagst, das vergesse ich.
Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

Konfuzius

Die Schwierigkeiten wachsen, je näher man dem Ziel kommt.
Goethe

Antworten

Zurück zu „Sonstige TBs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste