Kommisionsbildung

Teppichbahning zuhause, Workshops und andere Treffen, die kein eigenes Unterforum haben
Antworten
Benutzeravatar
Felix
Veranstalter
Beiträge: 968
Registriert: 24 Feb 2009 19:52
Modellbahnsystem: Märklin Digital; Auf TBs alles mögliche
Wohnort: Bochum/Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Kommisionsbildung

Beitrag von Felix » 15 Mär 2012 11:40

Hallo,
Da der Bereich der Messepräsentation ja so allumfassend ist und laaange Vorbereitungszeit benötigt, wäre es sicherlich angebracht dafür Kommisionen zu bilden.

Denkbare Aufgabenaufteilungen wären z.B.
  • Erkundigung über Kosten
  • Aufbauzeiten koordinieren und organisieren
  • Kooperation mit anderen (Modul-)Vereinen (Reviermodule, Bergische Modulfreunde (auch Mehrsystemler)...)
  • Anlagenplanung selber und Betriebskonzeption
  • Werbung/Flyer Gestaltung
  • Kontakt zu Presse und Herstellern aufbauen und pflegen
  • Kommunikation (in einer großen Messehalle mit besch....eidener Akustik SEHR wichtig)
Schreibt einfach mal drauf los und spinnt rum. Papier/Webspace ist geduldig.
Mfg
Felix


Bei einem TB:
Ein Triebwagen fährt nicht gut:
Felix: "Flo! Der Talent steht schon wieder!"
Flo: "Egal. Haupsache er fährt."

Benutzeravatar
frosch27
Veranstalter
Beiträge: 112
Registriert: 29 Mär 2010 10:27
Modellbahnsystem: Wechselstrom analog/digital
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Kommisionsbildung

Beitrag von frosch27 » 15 Mär 2012 14:22

Hallo zusammen,
mal meine 5 Cent dazu. Einen Messeauftritt zu stemmen und sich dazu nicht zu blamieren, braucht man mindestens einen Bahnhof, der doppelt so groß ist, wie Clausthal der für Kassel 3 geplant wird. Auch der Rest der Anlagen muss mindestens doppelt so groß sein wie Kassel 3.
Zum Thema Modulverein, derer ich ja auch einer angehöre,nämlich den Reviermodulen, müßte man dann um die Module anschließen zu können auf eine Höhe von 1.40-1.60m aufstocken, da dies die Höhe der Module ist. Wie soll so etwas funktionieren? Per Rampe?Eine Lok die da abstürzen würde, wäre hin.
Zu den Kosten ist zu sagen, bei denn meisten großen Veranstaltungen ist das man dort eingeladen wird aber wie schon einmal gesagt, bis dahin muß die mindestens doppelte Anzahl an Gleisen vorhanden sein, als jetzt die Leute haben.

Mein Fazit ist, Messe irgendwann ja aber beim jetzigen Stand frühestens in 3-5 Jahren.

Gruß
Ingo
http://www.teppichbahnfreunde.de


NICHT bloß im Kreis fahren

Ehemaliger Benutzer

Re: Kommisionsbildung

Beitrag von Ehemaliger Benutzer » 16 Mär 2012 07:53

Sind wir mit der Bildung einer Kommission nicht ein wenig früh dran?

Zunächst würde ich mal dass Brainstorming abwarten. Und dann auswerten, ob überhaupt genügend Interesse an dieser Idee besteht. Jedenfalls kann ich noch keine eindeutige Tendenz feststellen.

Lassen wir doch auch die angelaufenen Tb bis zum Sommer über die Bühne bringen. Da gibt es bestimmt auch Gelegenheit, im persönlichen Gespräch das eine oder andere zu klären.

Guido

Antworten

Zurück zu „Sonstige TBs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste