Turnhalle Velbert: findet dieses Jahr nicht statt

Teppichbahning zuhause, Workshops und andere Treffen, die kein eigenes Unterforum haben
Benutzeravatar
carsten44339
Veranstalter
Beiträge: 573
Registriert: 01 Mai 2009 19:45
Modellbahnsystem: Mehrsystem digital
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung Turnhalle Velbert vom 15.10. bis zum 17.10.201

Beitrag von carsten44339 » 11 Jun 2010 22:08

Trag mich mal in die Liste ein.
Meine Eltern haben sich gerade bereit erklärt mitzukommen.
(Nicht falsch verstehen: die wollen nur Urlaub machen!)
Die Anreise wäre schon gesichert. Mit komplettem Material.
Gruß,

Carsten

H0-Holger
Teilnehmer
Beiträge: 179
Registriert: 01 Mai 2009 00:09
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung Turnhalle Velbert vom 15.10. bis zum 17.10.201

Beitrag von H0-Holger » 14 Jun 2010 21:48

Hallo Peter,

wenn es bei mir terminlich paßt, bin ich dabei. Urlaub sollte kein Problem sein, es ist nur die Frage, ob ich das Wochenende vielleicht im Verein benötige. Ich hoffe, das schnell klären zu können.
Was die pekuniäre Seite angeht: 100 EUR für die Halle plus 60 EUR für Übernachtung und Verpflegung - unterm Strich ist das nicht viel teurer als Kassel2, wenn überhaupt, so daß ich da gar kein Problem für mich sehe.

Gruß
Holger

Benutzeravatar
Jumbojet
Teilnehmer
Beiträge: 142
Registriert: 04 Mai 2010 20:27
Modellbahnsystem: Gleichstrom-Analog+Digital; Wechselstrom-Digital
Wohnort: z.T. Eiderstedt
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung Turnhalle Velbert vom 15.10. bis zum 17.10.201

Beitrag von Jumbojet » 14 Jun 2010 22:02

Moin Peter,

zu dem von Dir avisierten Termin bin ich noch in Urlaub. Schade, dass ich nicht dabei sein kann.

Gruß, Jo.

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung Turnhalle Velbert vom 15.10. bis zum 17.10.201

Beitrag von Peter Müller » 14 Jun 2010 22:57

H0-Holger hat geschrieben:wenn es bei mir terminlich paßt, bin ich dabei ...
Dann richte ich mich schon mal darauf ein, dass Petersburg dieses Mal ein Mehrsystem-Land wird, damit Dein Rollmaterial auch gebührenden Auslauf bekommt. Aber ich glaube, wenigstens Minimal-Mehrsystem-Bahnhöfe werden zusätzlich vertreten sein.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
NOPAG
Teilnehmer
Beiträge: 240
Registriert: 19 Jul 2009 15:26
Modellbahnsystem: Orga&Fernmelderei, bevorzugt mit Kurbel\OB
Wohnort: 89520 Schnaitheim
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung Turnhalle Velbert vom 15.10. bis zum 17.10.201

Beitrag von NOPAG » 15 Jun 2010 22:28

Peter zu Pierre:
Trotzdem, lass das hier doch mal für drei Wochen wirken. Mal schauen, wie weit wir kommen.
Eben!
An statt hier wieder alles zuzusülzen! (z.b. mit Fragen deren Antworten Peter schon verlinkt hat.)
Interessant ist für mich der Vergleich der Zahl der Zugriffe auf Lh2 oder Ve2!
Warten wir mal ab, ob die >1000 nur ein Haufen Spanner sind oder doch ein paar in die Gänge kommen.
Ob die werten TeppichbahnerInnen vorstehende Äußerung mir als mir oder als TBV-Gründungs-Vorstand zurechnen wollen, überlasse ich ab 24.6.12 dem gesunden Menschenverstand.

gerd

Re: Anmeldung Turnhalle Velbert vom 15.10. bis zum 17.10.201

Beitrag von gerd » 17 Jun 2010 13:57

Hallo Leute,
Ich habe auch vor beim Turnhallen-TB in Velbert dabei zu sein.
@Peter du kannst mich also auch auf die Liste setzten.

Gruß Gerd

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung Turnhalle Velbert vom 15.10. bis zum 17.10.201

Beitrag von Peter Müller » 21 Jun 2010 09:54

So, ich habe gerade mit dem Herbergsvater wegen Übernachtung und Verpflegung gesprochen. Die Jugendherberge wird in den Herbstferien gut belegt sein, dass heißt, ich muss bis zum nächsten Wochenende die Zimmer anzahlen, sonst verfällt die Reservierung.

Übernachtung mit Vollpension für 28.- Euro/Nacht
Zusatzmahlzeit für Tagesgäste (Mittag/Abend warm) für 6.- Euro/Mahlzeit

Nun mein letzter Vorstoß, die Veranstaltung zu retten. Ich versuche eine alternative Bezahlung der Turnhalle auf Spendenbasis. Zimmer und Verpflegung muss jeder zahlen so wie er Kosten verursacht, für die Turnhalle zahlt jeder, was er bereit ist zu zahlen. Angebote nehme ich per PN an, die Gesamtsumme veröffentliche ich, wenn sie erwähnenswert und zielführend ist, im ersten Beitrag.

Das Ausweich-Treffen im Sommer im Mehrzweckraum der Jugendherberge für diejenigen, die sich schon hier angemeldet haben, geht klar. Es kann nur sein, dass wir uns wegen Betriebsferien mal für eine warme Mahlzeit Essen kommen lassen müssen, Frühstück auf jeden Fall von der Herberge.

Um es ganz kompliziert zu machen, es gibt wahrscheinlich auch die Möglichkeit, sich alternativ im Herbst in Losheim ohne zahlende Besucher zu treffen. Was dass dann pro Person kostet, habe ich noch nicht erfahren können. Ich bleibe am Ball, irgendwann klappt das mit einem großen Patchwork an Teppichbahn-Anlagen.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung Turnhalle Velbert vom 15.10. bis zum 17.10.201

Beitrag von Peter Müller » 22 Jun 2010 23:30

Peter hat geschrieben:Um es ganz kompliziert zu machen, es gibt wahrscheinlich auch die Möglichkeit, sich alternativ im Herbst in Losheim ohne zahlende Besucher zu treffen. Was dass dann pro Person kostet, habe ich noch nicht erfahren können. Ich bleibe am Ball, irgendwann klappt das mit einem großen Patchwork an Teppichbahn-Anlagen.
Ich habe heute mit Guido Balter telefoniert und wir haben ein bisschen das Risiko verteilt, so dass eine Veranstaltung im Möbelhaus in Losheim als Alternative zur Turnhalle in Velbert pro Person 25.- Euro kosten würde. Es gäbe grundsätzlich keine Mindestteilnehmerzahl wie bei der Turnhalle. Übernachtung mit Vollpension pro Person im Doppelzimmer kostet 40.- Euro/Nacht. Veranstaltungshaftpflicht habe ich noch nicht hinein kalkuliert, aber wenn ich zusätzliche Kosten mal mit 15.- Euro annehme, käme Losheim bei drei Tagen und zwei Nächten auf eine Pro-Kopf-Summe von 120.- Euro (Velbert-Turnhalle 160.- Euro bei 17 Teilnehmern, bei mehr Teilnehmern günstiger werdend). Hasenfuß für Losheim: es wird natürlich nach Mietern für das Möbelhaus gesucht, uns könnte kurzfristig abgesagt werden.

Anmeldung für Velbert Turnhalle im Oktober lasse ich wie geplant weiter laufen, allerdings löse ich nächstes Wochenende die Zimmerreservierung wieder auf.

Um mir ein Bild machen zu können, ob sich ein Engagement für alternativ Losheim Möbelhaus im Oktober lohnt, wäre ich bei Interesse um kurze Mitteilung per PN verlegen. In 14 Tagen wollte ich dort zu- oder absagen.

Die Veranstaltung Velbert Jugendherberge im August findet auf jeden Fall statt. Dafür werden allerdings des geringeren Platzes wegen eigentlich keine Länder zum Aufbau mehr gesucht, aber Mitspieler könnten noch teilnehmen. Interesse bekunden gerne per PN. Wenn die in diesem Thread abgehandelte Oktober-Geschichte endlich klar ist, starte ich dazu einen eigenen Thread.

Zum Jahreswechsel plane ich auch wieder Velbert, aber da weiß ich noch nicht, ob ich vor oder nach Silvester Urlaub bekomme. Auch dafür nehme ich für ein Meinungsbild PNs entgegen.

Im ungünstigsten Fall wird es bei einmal oder zweimal im Jahr Velbert Jugendherberge bleiben, bis ein günstiger großer Veranstaltungsort mit einer ebenfalls günstigen Unterkunft nahe bei gefunden ist.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
Flo K
Veranstalter
Beiträge: 920
Registriert: 22 Apr 2009 00:34
Modellbahnsystem: 2L analog, digital und RC
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung Turnhalle Velbert vom 15.10. bis zum 17.10.201

Beitrag von Flo K » 24 Jun 2010 02:25

Alle Achtung Peter! :shock:

Weil es gerade erst sechs Monate her ist, daß du in Velbert deinen eigenen Teppichbahnig-Bedarf auf ein bis zwei Treffen pro Jahr (!) zu Protokoll gegeben hast, finde ich es bemerkenswert, wenn du jetzt drei Veranstaltungen innerhalb von viereineinhalb Monaten organisieren möchtest. Hut ab!
Nochmal die Zahlen im Überblick: Vor 6 Mon: 1-2 Treffen / Jahr, jetzt 3 Treffen in 4,5 Mon!

Jetzt, wo dein Ansatz, "wenn sich nur die Chaoten (Pierre, Claus und Flo) nicht anmelden, bekomme ich locker 'ne Turnhalle voll", gescheitert ist, wäre es meines Erachtens an der Zeit, sich etwas zurück zu nehmen, zu bedenken, daß man ohne eben genau diese "Chaoten" NIEMALS die Location in Losheim entdeckt hätte, und sich in so fern zurück zu halten!

Ausserdem möchte ich natürlich nicht verschweigen, daß es es durch die terminliche Nähe der beiden Veranstaltungen, eine Art "Konkurenzsituation" geben kann.
Ich sehe das so:
Du hattest alle Möglichkeiten, alle Termine, um eine Veranstaltung nach deinem Modus zu organiseren. Dieses Vorhaben ist dir offensichtlich nicht gelungen, weshalb du nun anfängst in den Teichen anderer Leute zu fischen, um es mal freundlich auszudrücken...
Schämst du dich dabei garnicht, wenn du mich anrufst, um mir eine halbgare Idee um den Bart zu schmieren, mit dem Ziel unsere SBTs für deine Veranstaltung zu verplanen?

Peter: Es wird natürlich keine SBTs für deine Veranstaltung geben, ebenso wenig wie die Kommunikationsanlage! Da kannst du dann endlich ma deine Karteikarten auf 700 qm ausprobieren!

Viel Spass dabei wünscht...

Flo

Aber wenigstens kann man sich eines sicher sein:
In deiner Inkonsequenz bist du kosequent!
... wenn man zu viel unter den Teppich kehrt, leidet darunter irgendwann die Gleislage!

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung Turnhalle Velbert vom 15.10. bis zum 17.10.201

Beitrag von Peter Müller » 24 Jun 2010 06:36

Flo K hat geschrieben:Peter: Es wird natürlich keine SBTs für deine Veranstaltung geben, ebenso wenig wie die Kommunikationsanlage! Da kannst du dann endlich ma deine Karteikarten auf 700 qm ausprobieren!
Es ist mir schon klar, dass ein Teppichbahn-Treffen nicht von der Lust und Laune einzelner Teppichbahner abhängig sein darf. Streit ums Material war mir stets ein Gräuel und eine Veranstaltung muss mit dem auskommen, was die Teilnehmer mitbringen. Klappt aber auch, mach Dir da mal keine Sorgen, ist ausdrücklich so konzipiert.

Ausserdem möchte ich natürlich nicht verschweigen, daß es es durch die terminliche Nähe der beiden Veranstaltungen, eine Art "Konkurenzsituation" geben kann.
Am Montag, dem 7.6. früh morgens habe ich Guido Balter eine eMail geschickt, ob Losheim auch anstelle der Turnhalle in Velbert als Veranstaltungsort zur Verfügung stünde. Mir ist klar, dass die Turnhalle für bis 100.- Euro/Person vielen einfach zu teuer ist. Bereits während Losheim I habe ich den Gedanken gehegt und bin auch ausdrücklich mit diesem Ansinnen durch die beiden Etagen gegangen. Bis zum 18.6. hatte ich bis auf eine grundsätzliche Bereitschaft nichts gehört und meine Anfrage dann zurück gezogen. Postwendend kam sozusagen die Zusage und ich habe die Konditionen erfragt. Der zweite Weltrekordversuch wurde erst nach meiner ersten Anfrage geplant. Guido Balter hat meine erste eMail Flo noch am gleichen Tag vorgelegt.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Gesperrt

Zurück zu „Sonstige TBs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast