Tb Nordlichter und Fischköppe (Workshop)

Teppichbahning zuhause, Workshops und andere Treffen, die kein eigenes Unterforum haben
Ehemaliger Benutzer

Tb Nordlichter und Fischköppe (Workshop)

Beitrag von Ehemaliger Benutzer » 25 Okt 2010 08:38

Moin, moin liebe Nordlichter und Fischköppe,

nachdem am letzten Wochenende das erste beschnuppern zu Dritt in Hamburg stattfand, ist es an der Zeit, das zarte Pflänzchen Nord-Tb aufzupeppen und mit weiterem Leben zu füllen.

Meine Idee für das nächste Treffen ist ein kleines Tb-Treffen, so als Quasi-Workshop.

Hierzu genügt nach meiner Auffassung ein Tag.

Für die Veranstaltung stelle ich mir vor, dass wir einige Bahnhöfe mit eigener Steuerung aufbauen und miteinander verbinden. Die Bahnhöfe sollten nicht zu groß und kompliziert sein, so dass ein Aufbau in kurzer Zeit möglich ist.
Dafür ist eine sorgfältige Planung im Vorfeld der Veranstaltung natürlich unerlässlich.

Anschließend wird ordentlich Betrieb gemacht. Alle Fragen, die die Teilnehmer hinsichtlich eines gemeinsamen Tb haben, können dabei erörtert werden.
Die Praxis und das gegenseitige Kennenlernen sollen aber im Vordergrund stehen.

Als Ort stelle ich mir einen nicht allzu großen Raum vor, z.B. Vereinsheim, kleiner Saal einer Gaststätte o.ä.
Weiterhin schlage ich vor, für nicht motorisierte Teilnehmer den Ort im Gesamtbereich des HVV, also in Hamburg und Umgebung zu suchen.
Somit könnten HVV-Zeitkarteninhaber und Niedersachsenticket-Nutzer günstig anreisen.

Als Veranstaltungstag wäre ein Sonnabend nicht verkehrt. Morgens aufbauen, anschließend bis in den frühen Abend Betrieb.

Jetzt die Vorweihnachtszeit ist wahrscheinlich nicht die glücklichste Lösung, aber im Januar oder Februar sollte es machbar sein.

Interessenbekundungen und Vorschläge über Zeit und Ort sowie weitere Anregungen zum Inhalt der Veranstaltung bitte hier im Forum diskutieren.

Guido

P.S.
Eingeladen sind ausdrücklich auch Nicht-Nordlichter und Nicht-Fischköppe

Schoko
Teilnehmer
Beiträge: 52
Registriert: 03 Okt 2010 15:56
Kontaktdaten:

Re: Tb Nordlichter und Fischköppe (Workshop)

Beitrag von Schoko » 25 Okt 2010 09:56

Den Anfang des nächsten Jahres als erstes "richtiges" Treffen im Blick zu haben finde ich nicht verkehrt. Allerdings steht und fällt alles mit den Räumlichkeiten. Ich kan mir vorstellen, dass man dann die Veranstaltung auf die Räumlichkeiten abstimmen muss. Je nachdem wie viel Platz dort letztendlich vorhanden ist...
Und dann drei kleine Bahnhöfe aufzubauen und den Betrieb zu üben, mit all diesen Übergaben und technischen Feinheiten, finde ich eine klasse Idee!
Erste praktische Erfahrungen im Aufbau und Abbau, und vor allem all das oranisatorische drum herum...
Schwebt dir denn da schon eine Adresse vor, bei der du nach Räumen fragen kannst? (Vitamin B?)

Gruß Schoko
(Bernd der dritte)

Benutzeravatar
mobapirat
Zuschauer
Beiträge: 182
Registriert: 08 Feb 2010 20:37
Modellbahnsystem: Märklin WS (AC), analog und digital
Wohnort: Hamburg-Bergedorf
Kontaktdaten:

Re: Tb Nordlichter und Fischköppe (Workshop)

Beitrag von mobapirat » 25 Okt 2010 12:15

Hallo,

wann und wo wäre das denn?
Und was kann/sollte ich dann genau mitbringen?
Muß mir dann noch überlegen, wie ich das dann transportiere.
Würde ja gerne den Primex Orient-Express stellen, aber der ist nicht digital, die Wagen haben
keine Inneneinrichtung und Beleuchtung.
Oder geht es rein um die Bahnhöfe?
Und erstmal keine Züge?

Also ich bräuchte schon eine gute Anbindung an Bus/Bahn (Isch habe gar kein Auto.... :D )
Ich schlage mal den Januar vor. Oder doch noch diese Jahr?
Dann anfang Dezember. Das würde bei mir passen.
bis dann
Joerg W.

Ehemaliger Benutzer

Re: Tb Nordlichter und Fischköppe (Workshop)

Beitrag von Ehemaliger Benutzer » 25 Okt 2010 13:00

Hallo Joerg,

natürlich werden wir auf den Bahnhöfen Fahrzeuge einsetzen.
Auch wenn Deine Fahrzeuge nicht digitalisiert sind, wird sich für Dich eine Lösung finden.

Was Du noch mitbringen könntest besprechen wir dann, wenn die Sache konkreter wird.

Wegen der Anbindung mach Dir mal weniger Sorgen, deswegen habe ich ja auch den HVV-Bereich angedacht.

Hier (bitte klicken) hast Du ja schon einen Vorschlag eines möglichen Veranstaltungsortes angekündigt. Bring den doch hier mal ein, ggf. auch per PN an mich.

Nur dieses jahr wird es bei weniger was, die Vorweihnachtszeit habe ich auch als Familienvater meine Verpflichtungen, die aber ab Ende Dezember deutlich weniger werden.

Guido

Benutzeravatar
mobapirat
Zuschauer
Beiträge: 182
Registriert: 08 Feb 2010 20:37
Modellbahnsystem: Märklin WS (AC), analog und digital
Wohnort: Hamburg-Bergedorf
Kontaktdaten:

Re: Tb Nordlichter und Fischköppe (Workshop)

Beitrag von mobapirat » 25 Okt 2010 14:14

Hallo,

meine Idee mit der ich seit gestern so rum renne ist die:

CCB Erweiterung!!!
(City Center Bergedorf)

Dort könnten dann ALLE hinkommen, denn es hat (ab Februar) ein Fahrradparkhaus,
(ab Donnerstag) ein "normales" Parkhaus, da drüber ist der Busbahnhof und die Zuganbindungen
(S- und Regional Bahn). Mehr geht dann wirklich nicht mehr.........

Ich muß mir aber erstmal Donnerstag bei der Eröffnung die Erweiterung anschauen. Mal sehen
wie das Center aussieht (ja ich weiß, ein Haufen voller Leute :) )
Aber man kann ja mal mit den Center-Management reden. Vielleicht hätten die ja auch Bock
auf sowas.
Hättet Ihr denn auf das Center lust (wenn es die Möglichkeit gebe)? Man könnte ja dann
auch Werbung für das ganze (Hobby/Verein/Forum) machen.
So ganz das Wochenende ging das dann wohl nicht, sondern auch auf einen Wochentag
(vielleicht von Freitag bis Sonntag).
Das sind jetzt nur so ganz lose Ideen, welche mir duch den Kopf schwirren.

Bin jetzt echt mal auf Eure Antworten gespannt.

p.s.
Das war für später mal gedacht, nicht für das nächste Treffen.
bis dann
Joerg W.

Benutzeravatar
The Ghan
Teilnehmer
Beiträge: 314
Registriert: 16 Aug 2010 16:32
Modellbahnsystem: Dampf / Diesel

Re: Tb Nordlichter und Fischköppe (Workshop)

Beitrag von The Ghan » 25 Okt 2010 20:01

G´day,
lm249 hat geschrieben:Für die Veranstaltung stelle ich mir vor, dass wir einige Bahnhöfe mit eigener Steuerung aufbauen und miteinander verbinden. Die Bahnhöfe sollten nicht zu groß und kompliziert sein, so dass ein Aufbau in kurzer Zeit möglich ist.
Dafür ist eine sorgfältige Planung im Vorfeld der Veranstaltung natürlich unerlässlich.

Anschließend wird ordentlich Betrieb gemacht. Alle Fragen, die die Teilnehmer hinsichtlich eines gemeinsamen Tb haben, können dabei erörtert werden.
Die Praxis und das gegenseitige Kennenlernen sollen aber im Vordergrund stehen.

Als Ort stelle ich mir einen nicht allzu großen Raum vor, z.B. Vereinsheim, kleiner Saal einer Gaststätte o.ä.

Vereinsheim hört sich ja schon mal gut an. 8-) Ich hoffe es ist Platz genung für einige Bahnhöfe. In Velbert habe ich meinen Bahnhof in 2 Std. aufgebaut und verkabelt gehabt. Ist das schnell genung :?: Nein den kurzen Zug werde ich nicht bringen :shock: , zum Betrieb machen reichen ja auch 10 Loks. :mrgreen:
lm249 hat geschrieben:Weiterhin schlage ich vor, für nicht motorisierte Teilnehmer den Ort im Gesamtbereich des HVV, also in Hamburg und Umgebung zu suchen.
Somit könnten HVV-Zeitkarteninhaber und Niedersachsenticket-Nutzer günstig anreisen.

Als Veranstaltungstag wäre ein Sonnabend nicht verkehrt. Morgens aufbauen, anschließend bis in den frühen Abend Betrieb.

Jetzt die Vorweihnachtszeit ist wahrscheinlich nicht die glücklichste Lösung, aber im Januar oder Februar sollte es machbar sein.

Interessenbekundungen und Vorschläge über Zeit und Ort sowie weitere Anregungen zum Inhalt der Veranstaltung bitte hier im Forum diskutieren.

Guido

P.S.
Eingeladen sind ausdrücklich auch Nicht-Nordlichter und Nicht-Fischköppe
Wenn es denn geht Guido bitte mit Gleisanschluss, ich fahre selber. :o :mrgreen: 25 Meter lang sollte er schon sein. Februar halte ich persönlich für besser als Januar.
See yaa
The Ghan

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Tb Nordlichter und Fischköppe (Workshop)

Beitrag von Peter Müller » 25 Okt 2010 20:18

mobapirat hat geschrieben:Hättet Ihr denn auf das Center lust (wenn es die Möglichkeit gebe)?
Da ich erstens auch Interesse hätte, zu einem 1-Tages-Nord-Event zu erscheinen und zweitens an anderer Stelle schon mal von meinem "Traum" erzählt habe, mit einem Teppichbahn-Treffen die Passage eines Einkaufszentrums zu belegen, fühle ich mich bemüßigt, mich hier zu Wort zu melden:

Lust ja, aber realistischer Weise mit Teppichbahn-Treffen Nr. 50 und nicht schon Nr. 21 oder 22. Mein Vorschlag ist, nicht gleich mit den größtmöglichen Ausmaßen zu beginnen, sondern sich zuerst in beschaulichem Rahmen zu bewegen.


Wenn das Treffen nicht direkt vier Wochen nach Velbert III ist, würde ich auch gerne daran teilnehmen. Wegen der langen Anreise würde ich daraus für uns eine 2½-Tage-Tour machen. Also Freitags Abends schon anreisen und irgendwo in der Nähe in die Jugendherberge gehen, damit wir Samstags ausgeruht nach dem Frühstück am Veranstaltungsort aufschlagen. Abends wieder in die Herberge und am Sonntag mit dem Umweg über das Wunderland in Hamburg gemütlich nach Hause.

Mitbringen würden wir einen kleinen Bahnhof, der sich in einer Stunde aufbauen lässt. Der wäre aber mehrsystemfähig verkabelt und könnte somit einen Konterpart zu Holgers 2-Leiter-Land darstellen.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
mobapirat
Zuschauer
Beiträge: 182
Registriert: 08 Feb 2010 20:37
Modellbahnsystem: Märklin WS (AC), analog und digital
Wohnort: Hamburg-Bergedorf
Kontaktdaten:

Re: Tb Nordlichter und Fischköppe (Workshop)

Beitrag von mobapirat » 26 Okt 2010 21:18

Hallo,

ich meinte ja auch später einmal in das CCB. Werde es mir am Freitag o. Samstag anschauen.
Sonst bin ich für alles offen. Hättet auch im Januar Zeit, wenn ihr wollt. Aber dann wird
es wohl erst im Februar was.

Sollten wir nicht auch absprechen wer welchen Bahnhof mitbringt :?:
Nicht das jeder das gleiche Gebäude mitbringt. Meine ja nur.
Brauchen wir auch ein Stellwerk :?:
Würde dann das Modell Reinbek mitbringen, wenn ihr wollt.
bis dann
Joerg W.

Benutzeravatar
carsten44339
Veranstalter
Beiträge: 573
Registriert: 01 Mai 2009 19:45
Modellbahnsystem: Mehrsystem digital
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Tb Nordlichter und Fischköppe (Workshop)

Beitrag von carsten44339 » 26 Okt 2010 21:28

Immer mit der Ruhe.

Findet erstmal einen Veranstaltungsort und einen Termin.
Über alles andere kann später geredet werden.
Gruß,

Carsten

Ehemaliger Benutzer

Re: Tb Nordlichter und Fischköppe (Workshop)

Beitrag von Ehemaliger Benutzer » 27 Okt 2010 07:50

carsten44339 hat geschrieben:Immer mit der Ruhe.

Findet erstmal einen Veranstaltungsort und einen Termin.
Über alles andere kann später geredet werden.
Einen konkreten Veranstaltungsort habe ich natürlich schon im Auge, kann aber dazu hier noch nicht viel sagen, da dort gerade Baumaßnahmen durchgeführt werden. Ich gehe aber davon aus, dass die Baumaßnahmen uns ab Februar nicht mehr stören werden.

@Thomas: Der nächste Gleisanschluss ist ca. 1 Km Luftlinie entfernt. Ab und an kommt da sogar ein Castor vorbei, ansonsten ist dort eher ruhig und gemächlich. Die letzten Meter kannst Du mit Deinem Bagger den Weg durch die Pampa schlagen. 8-)

Bei meiner Idee handelt es sich um ein sog. "Dorfgemeinschaftshaus", eine Einrichtung, die jeder Bürger der Gemeinde für eigene Veranstaltungen nutzen kann und recht günstig ist. Damit wird die Umlage für alle im moderaten Bereich bleiben. Um kostengünstige Verpflegung kann ich mich bei Bedarf auch noch kümmern.

Genaueres werde ich bei Spruchreife bekanntgeben.

@Joerg: Die einzelne Planung erfolgt dann erst nach Bekanntgabe von Ort und Termin. Es handelt sich hier um eine vergleichsweise kleine Veranstaltung zum einüben von Tb-Abläufen und dem gegenseitigen Kennenlernen. Daher wird die Planung nicht sonderlich Aufwändig (ist das so ok nach neuer Rechtschreibung?) werden. Letztlich wird jeder seinen Bereich nach eigenen Vorstellungen planen und bauen, nur ein wenig kleiner als Velbert (mal als Beispiel genannt).

Guido

Gesperrt

Zurück zu „Sonstige TBs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast