Loksound Classic programmieren mit ESU 50450

Anfängerfragen und Alles, was mit Teppichbahn-Technik zu tun hat, aber nicht in die anderen Foren der Kategorie Technik passt
Antworten
PukoDriver
Teilnehmer
Beiträge: 8
Registriert: 28 Aug 2012 17:08
Modellbahnsystem: 3L AC Digital
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Loksound Classic programmieren mit ESU 50450

Beitrag von PukoDriver » 04 Okt 2015 10:54

Hallo,
ich habe noch einen ESU Loksound Classic (E75 Sound) den ich gerne ändern möchte vorzugsweise den E03 Sound.
Hat noch jemand die Möglichkeit mittels ESU Programmer 50450 dieses durchzuführen?
Gerne bei einem der nächsten TB´s (z.B. Meiste I) oder im PLZ Gebiet 44***.
Der decoder ist zur Zeit in einer älteren Märklin E-Lok eingebaut und soll ggf. seinen Platz wechseln.

LG PukoDriver
Teilnehmer: Möhnesee II / Bigge I

PukoDriver auf Facebook & YouTube:
http://www.facebook.com/PukoDriver
https://www.youtube.com/channel/UCtF2Mh ... bTeRM9o17g

Benutzeravatar
carsten44339
Veranstalter
Beiträge: 573
Registriert: 01 Mai 2009 19:45
Modellbahnsystem: Mehrsystem digital
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Loksound Classic programmieren mit ESU 50450

Beitrag von carsten44339 » 04 Okt 2015 15:28

Hallo Christian,

LokProgrammer ist vorhanden. Können wir gerne machen.
Gruß,

Carsten

PukoDriver
Teilnehmer
Beiträge: 8
Registriert: 28 Aug 2012 17:08
Modellbahnsystem: 3L AC Digital
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Loksound Classic programmieren mit ESU 50450

Beitrag von PukoDriver » 04 Okt 2015 19:31

Danke
Ich melde mich die Tage und dann können wir schauen wann und wie das Programmieren machen können.
LG Christian
Teilnehmer: Möhnesee II / Bigge I

PukoDriver auf Facebook & YouTube:
http://www.facebook.com/PukoDriver
https://www.youtube.com/channel/UCtF2Mh ... bTeRM9o17g

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zu Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste