Benutzt Ihr Booster? Wenn ja, wieviele?

Anfängerfragen und Alles, was mit Teppichbahn-Technik zu tun hat, aber nicht in die anderen Foren der Kategorie Technik passt
Antworten
Neugierig

Benutzt Ihr Booster? Wenn ja, wieviele?

Beitrag von Neugierig » 30 Jun 2011 12:53

Benutzt Ihr Booster? Wenn ja, wieviele?

Und wie berechnet man das?



Gruß Robby

Ehemaliger Benutzer

Re: Benutzt Ihr Booster? Wenn ja, wieviele?

Beitrag von Ehemaliger Benutzer » 04 Jul 2011 11:40

Öhm, die Zahl variiert je nach Größe des Gesamt-Layouts sowie der einzelnen Bahnhöfe.
Wenn die Zentrale ausreichend Leistung zu Verfügung stellt, dass du damit deinen Bahnhof sowie die angrenzenden Schleusengleise versorgen kannst, brauchst du keinen Booster. In den meisten Fällen sind die Bahnhöfe dafür aber inzwischen zu groß oder der Betreiber hat trotzdem einen Booster da stehen, um ausreichend Reserve zu haben.

Wie viele Booster du benötigst, berechnet sich aus der maximal möglichen Zahl der gleichzeitig in deinem Bereich befindlichen Stromverbraucher (Loks, beleuchtete Züge, Funktionswagen) sowie der Leistung der einzelnen Booster.
Ich habe z.B. den TC*-internen Booster sowie einen Uhlenbrock Power3 und komme damit hin.
Peter baut für seinen Bahnhof immer eine ganze Batterie von 2A-Deltas auf.

*Fleischmann TwinCenter

Benutzeravatar
carsten44339
Veranstalter
Beiträge: 573
Registriert: 01 Mai 2009 19:45
Modellbahnsystem: Mehrsystem digital
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Benutzt Ihr Booster? Wenn ja, wieviele?

Beitrag von carsten44339 » 04 Jul 2011 19:41

Hallo,

beim letzten TB in Meinerzhagen wurde der Bahnhof Brügge über 10x2A Deltas gespeist.
Mir reichen sonst die 4A meiner ECoS. ;)
Gruß,

Carsten

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Benutzt Ihr Booster? Wenn ja, wieviele?

Beitrag von Peter Müller » 04 Jul 2011 22:38

Rolf hat geschrieben:Wie viele Booster du benötigst, berechnet sich aus der maximal möglichen Zahl der gleichzeitig in deinem Bereich befindlichen Stromverbraucher (Loks, beleuchtete Züge, Funktionswagen) sowie der Leistung der einzelnen Booster ... Peter baut für seinen Bahnhof immer eine ganze Batterie von 2A-Deltas auf.
Ich rechne, dass zwei, maximal drei beleuchtete Züge in einem Boosterbereich fahren können. Sprich je zwei oder höchstens drei Bahnhofsgleisen ein Booster, weitere Booster für die Weichenvorfelder und Schleusengleise. In Velbert II hatte ich vier Gleise je Booster, was zu knapp bemessen war. Velbert III gab es keine Mangelversorgung.

Mit zwei 5A-Boostern würde man wahrscheinlich genau so gut auskommen wie mit den zuletzt 15 2A-Boostern, auch wenn es erstaunlich klingt. Bei den leistungsstarken Geräten habe ich immer noch ein bisschen Sorgen wegen der Brandgefahr. Ich muss aber gestehen, in der Beziehung wenig Ahnung zu haben.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zu Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste