Übergabeparameter

Anfängerfragen und Alles, was mit Teppichbahn-Technik zu tun hat, aber nicht in die anderen Foren der Kategorie Technik passt

Sollen diese Übergabeparameter als Minimum festgelegt werden?

Umfrage endete am 17 Okt 2011 21:19

Ja
13
100%
Nein
0
Keine Stimmen
Enthaltung->Erläuterung im Text
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Übergabeparameter

Beitrag von Peter Müller » 06 Jan 2012 20:40

pckoenig hat geschrieben:Man könnte im 2L Bereich sogar noch das Protokoll weg lassen, weil ist ja immer DCC.
Stimmt nicht, wir haben eine MM-2L-Lokomotive.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Muffins
Teilnehmer
Beiträge: 62
Registriert: 01 Sep 2011 00:24
Modellbahnsystem: 2L-Digital im Verein | @home Digital N-Spur
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Übergabeparameter

Beitrag von Muffins » 07 Jan 2012 11:56

Peter hat geschrieben:
pckoenig hat geschrieben:Man könnte im 2L Bereich sogar noch das Protokoll weg lassen, weil ist ja immer DCC.
Stimmt nicht, wir haben eine MM-2L-Lokomotive.
Ohne Multiprotokoll, also ohne DCC? Wer macht denn so was und warum? :shock:
MfG Ralph
Digitalbahner in N-Spur seit den 90gern. Ständiger Mitspieler bei diversen Teppich- und Tischbahnings:
u.a. Meinerzhagen I, Velbert 4-9, Möhnesee I und II, Kassel 3, Bigge I, Meerbusch, Dortmund - natürlich mit Muffins... :)

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Übergabeparameter

Beitrag von Peter Müller » 07 Jan 2012 12:22

Muffins hat geschrieben:Ohne Multiprotokoll, also ohne DCC? Wer macht denn so was und warum? :shock:
Weil wir zu der Zeit, als die Lok angeschafft wurde, nur eine Märklin MobileStation I zum steuern hatten. Den eingebauten DCC-Decoder habe ich kostenneutral gegen einen MM-Decoder getauscht bekommen.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Muffins
Teilnehmer
Beiträge: 62
Registriert: 01 Sep 2011 00:24
Modellbahnsystem: 2L-Digital im Verein | @home Digital N-Spur
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Übergabeparameter

Beitrag von Muffins » 07 Jan 2012 15:11

Peter hat geschrieben:
Muffins hat geschrieben:Ohne Multiprotokoll, also ohne DCC? Wer macht denn so was und warum? :shock:
Weil wir zu der Zeit, als die Lok angeschafft wurde, nur eine Märklin MobileStation I zum steuern hatten. Den eingebauten DCC-Decoder habe ich kostenneutral gegen einen MM-Decoder getauscht bekommen.
Ohne einen Ratschlag erteilen zu wollen ;) würde ich persönlich die Lok öffnen, einen DCC oder Multiprotokolldecoder einstecken und den MM-Decoder in einer ML-Lok verbauen, wo er eigentlich hingehört.
Denn im Prinzip hat Chris ja recht damit, dass man in der 2L-Digitalwelt üblicherweise von DCC oder Multiprotokollfähigkeit ausgehen kann und deshalb die Ansage des Protokolls ausbleiben kann.
MfG Ralph
Digitalbahner in N-Spur seit den 90gern. Ständiger Mitspieler bei diversen Teppich- und Tischbahnings:
u.a. Meinerzhagen I, Velbert 4-9, Möhnesee I und II, Kassel 3, Bigge I, Meerbusch, Dortmund - natürlich mit Muffins... :)

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Übergabeparameter

Beitrag von Peter Müller » 07 Jan 2012 15:24

Muffins hat geschrieben:Denn im Prinzip hat Chris ja recht damit, dass man in der 2L-Digitalwelt üblicherweise von DCC oder Multiprotokollfähigkeit ausgehen kann und deshalb die Ansage des Protokolls ausbleiben kann.
Ich kenne noch zwei 2-Leiter-Modelleisenbahnen, die auf Märklin MobileStation I digitalisiert wurden. Aber Du hast Recht, MM dürfte im 2-Leiter-Bereich seltener sein als SX oder FMZ (was bei uns allerdings beides noch nicht vorgekommen ist).


Trotzdem bin ich der Meinung, dass sich ...
  1. Adresse
  2. Protokoll
  3. Fahrtrichtung
... als immer gleiche Übergabemeldung etablieren sollte.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
Felix
Veranstalter
Beiträge: 968
Registriert: 24 Feb 2009 19:52
Modellbahnsystem: Märklin Digital; Auf TBs alles mögliche
Wohnort: Bochum/Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: Übergabeparameter

Beitrag von Felix » 08 Jan 2012 17:11

Protokoll muss mit rein!

Es gibt auch etliche Selectrix Fahrer, die wir nicht vergessen sollten, auch wenn sie bei uns bisher kaum präsent sind!
Mfg
Felix


Bei einem TB:
Ein Triebwagen fährt nicht gut:
Felix: "Flo! Der Talent steht schon wieder!"
Flo: "Egal. Haupsache er fährt."

Benutzeravatar
NOPAG
Teilnehmer
Beiträge: 240
Registriert: 19 Jul 2009 15:26
Modellbahnsystem: Orga&Fernmelderei, bevorzugt mit Kurbel\OB
Wohnort: 89520 Schnaitheim
Kontaktdaten:

Re: Übergabeparameter

Beitrag von NOPAG » 08 Jan 2012 19:12

:lol: So langsam grins ich mir nicht nur einen: :lol:
Unsere Zugübergaben sind so oft ich das beobachtet oder selber bedient habe nie daran gescheitert, 3 (in Worten: D R E I) Buchstaben zuviel gesprochen zu haben,
sondern stets nur am (dann teuer) sparen!

[! Polemik: :o ]"Nicht am Telefon" Jeder Buchstabe kostet Speicherplatz, am besten Übergeben ohne zu kommunizieren, Wenn ich rede, merkt einer dass da noch ein Bahnhof ist [Ende Polemik :| "Oh Schon?"]

Jede durch eine fehlende oder falsche oder nicht (mehr) verfügbare Information (Änderung oder Berichtigung nicht mitgekriegt, vergessen, verhempelt Bildschirm eingefroren, Rechner abgestürzt. Info bei Schichtwechsel nach Hause oder ins Grab mitgenommen...) verursachte Störung bis zum Crahs oder Informationsnachbeschaffung (teils dann mit pesenden Boten) kostet mehr Zeit und hat damit mehr ( auch Sach-) Schadenspotential als die ca. drei Buchstaben der Protokollangabe.

Wer sich an echten Details zur Zugübergabe abarbeiten will, soll mal dahin gucken und sich seine Hausaufagaben abholen. :mrgreen:
Ob die werten TeppichbahnerInnen vorstehende Äußerung mir als mir oder als TBV-Gründungs-Vorstand zurechnen wollen, überlasse ich ab 24.6.12 dem gesunden Menschenverstand.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zu Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste