TBV: Möhnesee I (Ms1): Allgemeine Infos Mi 16. - So 20. Mai

16.05.2012 bis 20.05.2012 in 59519 Möhnesee

Moderatoren: pckoenig, carsten44339

pckoenig
Veranstalter
Beiträge: 303
Registriert: 03 Jan 2011 21:06
Modellbahnsystem: 2L Digital
Wohnort: hier
Kontaktdaten:

TBV: Möhnesee I (Ms1): Allgemeine Infos Mi 16. - So 20. Mai

Beitrag von pckoenig » 12 Dez 2011 22:26

Hallo zusammen,

Wann wird es stattfinden:

Vom Mittwoch 16. - 20. Mai 2012 das Christi Himmelfahrts Wochenende



Hier die Tarife :

Vollpension = ab Abendessen Mi 16.05.2012 -Frühstück So 20.05.2012: :
Regulär: 160€
Jünger als 15: 125€
Ohne Bett(Freigeländeübernachter): 120€

Tagesgebühr inkl einer Mahlzeit: 10€, unter 15 Jahren frei (=Sonder+Schnupperpreis nur für Eintagseinflieger!)
Besucher (= jegliche Art der Anteilnahme zwischen 2 Mahlzeiten) haben freien Eintritt, Spenden nach Gefallen und Vermögen erlaubt.

Weitere Tarife auf Anfrage, aber bitte nicht stunden oder mahlzeitenweise!

20€ Anmeldebeitrag ist sofort erforderlich,

da sich diese Veranstaltung aus den Teilen Betriebsfläche Schützenhalle, 2 Unterkünften und Selbstverpflegung
kalkuliert können wir nur bis dahin zu vernachlässigbaren Kosten externe Reservierungen halten.
Wir können so zu etwas niedrigeren Preisen als Mzh1 eine erheblich größere Betriebsfläche nutzen, müssen aber die Flächenkosten umlegen,
da nicht im „Wohnpreis“ enthalten wie bei Velbert oder Meinerzhagen.

Zahlung des Anmeldebeitrags (verfällt bei Nichtteilnahme, sofern nicht Ersatzspieler/innen die Lücke füllen) gilt als verbindliche Anmeldung
und damit werden unsere üblichen Teilnahmebedingungen anerkannt.


Restbeitrag ist bis 30.04.12 unaufgefordert zu überweisen:


auf das Konto des
- Verein der Freunde und Förderer von Teppichbahn-Treffen e.V. (kurz TBV)
- Konto-Nr. 377629006
- Bankleitzahl 63290110
- bei der Volksbank Heidenheim e.G.
Als Verwendungszweck bitte zuerst "MS1 B" und sofern vorhanden den Forennamen (und danach den Klarnamen-den im Ausweis- wenn nicht das eigene Konto)
in Zeile 2 "TB-Treffen Möhnesee 1 Anmeldung" eintragen. (Bitte genauso, als Beitrag zur rationellen Finanzverwaltung)

Weitere Angaben bei Anmeldung bitte per:

Forum, PN oder E-Mail koenig1612 [at] googlemail.com
Bitte mit angeben ob:

1. Doppelzimmer (DZ) und mit wem?
2. Rollmaterial oder / und Gleismaterial, wenn ja ob Mittelleiter oder 2-Leiter
3. Anreisezeit und Abreisezeit
4. mit angeben ob Vegetarier etc. auf irgendetwas allergisch ist bei den Mahlzeiten

Nun ein paar Infos

Veranstalltungsleiter:
Christian König (pckoenig)

stellv. Veranstalltungsleiter & Gleisplaner
Carsten Dobmeier (carsten44339)

Daten des Veranstaltungsortes:

Name der Einrichtung:
St. Sebastianus Bruderschaft vom hl. Hubertus

Linkstraße 19
59519 Möhnesee


Schützenhalle: http://www.sbs-delecke.de/index.php?pcid=7&pdid=11

Schützenhalle Grundriss: http://www.sbs-delecke.de/documents/sch ... uer_(1.pdf

Google Maps Link:
http://maps.google.de/maps?q=Linkstra%C ... see,+Arnsb


Ablauf der Vaddertage:

Mittwochs: Anreise ab 14:00 Uhr und Aufbauen
Donnerstag: Aufbauen und Testläufe
Freitag: Betrieb
Samstag: Betrieb
Sonntag: Abbau und Heimreise gegen 15 Uhr
Tagesprogramm.jpg
Eine frühere Ankunft ist auch gerne möglich.
Bitte alle in nächster Zeit ihre Ankunftszeit mitzuteilen.

Name der Übernachtungsmöglichkeit:
Ferienhaus Klute

Google Maps Link:
http://maps.google.de/maps?q=Arnsberger ... +Stra%C3%9

Zur Info: Handtücher und Bettwäsche inklusive

Angemeldet bis jetzt:
Ferienhaus: http://www.ferienhaus-klute.de/ mit Bildern und Grundriss.
1. pckoenig (Chris)
2. carsten44339
3. Tobias83
4. Felix
5. Nopag
6. Schimmi (Stefan)
7. Peter
8. Vince
9. br160 (Norbert) (Einzelzimmer)
10. Belegt von br160 (Norbert) (Einzelzimmer)
11. Michael via Chris

12. FREI
13. FREI

Zimmer:
EG Zimmer 1: Chris & Tobias
1. OG Zimmer 2: 1x Doppelbett
1. OG Zimmer 3: 2x Einzelbett
1. OG Zimmer 4: 1x Einzelbett & 1x Etagenbett
2. OG Zimmer 5: br160 (Norbert)
2. OG Zimmer 6: Peter & Vince

Adresse:
Arnsberger Straße 16
59519 Möhnesee


Privat an Stepke (Freund von Chris) abgegeben da keine Nachfrage auf weitere Schlafmöglichkeiten erfragt worden sind.
Ferienwohnung: http://www.knappstein.homepage.t-online.de
14. Stepke via Chris
15. Freundin von Stepke via Chris

Adresse:
Michael Knappstein
Arnsberger Str. 5
59519 Möhnesee-Delecke
Telefon: 02924 / 5432


Eigenschläfer:
16. Flo

Rot: noch nicht überwiesen
Blau: Anmeldebeitrag überwiesen
Grün: Alles bezahlt

Stand 3.5.
Hier einmal zwei Bilder:
P1130002.JPG
P1130001.JPG

Benutzeravatar
Peter Müller
Veranstalter
Beiträge: 2090
Registriert: 02 Mai 2009 18:19
Modellbahnsystem: H0
Kontaktdaten:

Re: Möhnesee I: Allgemeine Infos -> MZH II findet woanders s

Beitrag von Peter Müller » 13 Dez 2011 07:19

Die Anmeldung für Vince und mich bleibt bestehen. Schützenhalle finde ich gut.
Grüße, Peter


In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
carsten44339
Veranstalter
Beiträge: 573
Registriert: 01 Mai 2009 19:45
Modellbahnsystem: Mehrsystem digital
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Möhnesee I: Allgemeine Infos -> MZH II findet woanders s

Beitrag von carsten44339 » 13 Dez 2011 08:34

Mein Vorschlag: Peter und Vince bekommen das zweite Doppelbett.
Ich würde dann irgendwo dabei gehen. Ich bin da nicht wählerisch.

Ich werde in den nächsten Tagen den Grundriss in WinTrack übernehmen und hier online stellen.
Gruß,

Carsten

Schimmi
Teilnehmer
Beiträge: 151
Registriert: 13 Mär 2011 15:30
Kontaktdaten:

Re: Möhnesee I: Allgemeine Infos -> MZH II findet woanders s

Beitrag von Schimmi » 13 Dez 2011 09:42

Hallo zusammen,

hier ist meine Anmeldung für MS1. Von meinerseite ist es egal, mit wem ich auf dm Zimmer bin.
werde die komplette Zeit vor Ort sein.
Rollmaterial bringe ich mit, aber welches weiß ich noch nicht, vermutlich wie Mrz1.
Mache aber noch eine Liste fertig.
Gleismaterial bringe ich auch mit -> alles ML
Meinen Rechner bringe ich auch mit.

Gruss Stefan

Benutzeravatar
Flo K
Veranstalter
Beiträge: 920
Registriert: 22 Apr 2009 00:34
Modellbahnsystem: 2L analog, digital und RC
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Möhnesee I: Allgemeine Infos -> MZH II findet woanders s

Beitrag von Flo K » 13 Dez 2011 16:00

Hallo Leute

Das klingt sehr interessant und der Möhnesee ist nicht nur wunderschön (und der größte Stausee Deutschlands), sondern auch gar nicht so weit weg von Kassel. ;)

Ich melde mal unverbindlich Interesse an, aber zunächst nur als neugieriger Zaungast und Hilfspersonal, ggf. mit etwas Rollmaterial.
Eine Übernachtungsmöglichkeit bräuchte ich nicht, die bringe ich so wie so mit. ;-)

Der Grundriss sieht in jedem Fall schon mal sehr verlockend aus und scheint einer spannenden Anlagenplanung nicht allzu viele Hindernisse in den Weg zu legen.
Apropos: Wie sind denn die technischen Rahmenbedingungen gedacht?
Ist Mehrsystem- oder Gleichstrombetrieb vorgesehen?
Gibt's schon Ideen zur Raumnutzung oder gar schon zur Streckenplanung?

Neugierig...

Flo
... wenn man zu viel unter den Teppich kehrt, leidet darunter irgendwann die Gleislage!

pckoenig
Veranstalter
Beiträge: 303
Registriert: 03 Jan 2011 21:06
Modellbahnsystem: 2L Digital
Wohnort: hier
Kontaktdaten:

Re: Möhnesee I: Allgemeine Infos -> MZH II findet woanders s

Beitrag von pckoenig » 13 Dez 2011 16:28

Flo K hat geschrieben:Hallo Leute

Das klingt sehr interessant und der Möhnesee ist nicht nur wunderschön (und der größte Stausee Deutschlands), sondern auch gar nicht so weit weg von Kassel. ;)

Ich melde mal unverbindlich Interesse an, aber zunächst nur als neugieriger Zaungast und Hilfspersonal, ggf. mit etwas Rollmaterial.
Eine Übernachtungsmöglichkeit bräuchte ich nicht, die bringe ich so wie so mit. ;-)
Das ist ja super. Hilfspersonal können wir immer gebrauchen.
Du brauchst also nur ein Stellplatz für dein Wohnmobil bzw. Wohnwagen?
Flo K hat geschrieben:Der Grundriss sieht in jedem Fall schon mal sehr verlockend aus und scheint einer spannenden Anlagenplanung nicht allzu viele Hindernisse in den Weg zu legen.
Apropos: Wie sind denn die technischen Rahmenbedingungen gedacht?
Ist Mehrsystem- oder Gleichstrombetrieb vorgesehen?
Gibt's schon Ideen zur Raumnutzung oder gar schon zur Streckenplanung?
Wie meinst du das mit den "technischen Rahmenbedingungen"?

Es ist auf jedenfall Mehrsystem vorgesehen im 2L Bereich sind wir zwar etwas in der Minderheit.

Streckenplanung erst nach Velbert V.

Benutzeravatar
Flo K
Veranstalter
Beiträge: 920
Registriert: 22 Apr 2009 00:34
Modellbahnsystem: 2L analog, digital und RC
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Möhnesee I: Allgemeine Infos -> MZH II findet woanders s

Beitrag von Flo K » 13 Dez 2011 19:00

pckoenig hat geschrieben:Wie meinst du das mit den "technischen Rahmenbedingungen"?
Hallo Chris

Nachdem ich nun auch den Thread zu MZH II gelesen habe ( :oops: ) haben sich meine Fragen nach den "technischen Rahmenbedingungen" eigentlich erledig!

Ganz abgesehen davon:
Mich beeindruckt die Konsequenz mit der du (ihr) an den Rahmenbedingungen, wie Kopfbahnhöfe und den Verzicht auf Kehrschleifen festgehalten hast (habt). So was hätte ich mir seinerzeit niemals erlauben dürfen, schon gar nicht bei der Teilnehmerliste! :shock:
Alle Achtung, ich ziehe den Hut!

Jedenfalls sind das alles gute Gründe, die Veranstaltung nicht zu verpassen. :mrgreen:

Außerdem gefällt mir Peters Ansatz, mit der Veranstaltung vielleicht einen Schritt vom quatitativen zum qualitativen Teppichbahning zu tun. Ohne den Druck möglichst viel Betrieb machen zu müssen, lässt es sich wahrscheinlich viel entspannter rangieren oder mit dem Schüttgut spielen.
Auch betriebsbremsende Kopfbahnhöfe können beim TB natürlich nicht einem möglichst hohen Durchsatz dienen, aber für maximale Bespassung beim Betriebspersonal sorgen. Das Thema gefällt mir, v.a. weil es für betrieblich knifflige Situationen sorgen wird.

Noch eine Überlegung zur 2-gleisigen Hauptstrecke:
In Losheim haben wir mit der 1-Zentralen-Lösung im Laufe der Veranstaltungen immer bessere Erfahrungen gemacht, was natürlich auch bedeutet, das anfangs auch einige weniger Gute dabei waren. ;-)
Wir haben dabei viel gelernt und auch ich würde heute von einer so großen Anlage unter nur einer Zentrale abraten, was aber nicht die physikalische Ausdehnung des Arrangements meint, sondern die zahlreich angeschlossenen Nebenbahnen. Jeder hier passierte Fehler, konnte potentiell für Aussetzer auf der Hauptstrecke sorgen. Andererseits ist es natürlich schon sehr charmant, einfach nur Weichen stellen zu müssen, um einen Zug egal wohin fahren zu wollen. Aber alles geht halt nicht.

Dennoch: Die über 80 Meter lange Hauptstrecke mit nur einer Zentrale befahren zu können, ist etwas worauf ich persönlich nur noch ungerne verzichten würde, ganz einfach weil es so erhaben ausschaut, wenn z.B. ein kompletter 14-teilger ICE-1 mit 250 Km/h über die gesamte Hauptstrecke brettern kann, ohne das dafür jemand etwas schalten oder stellen müsste. Ähnlich ist das Erlebnis bei 6-Meter-US-Zügen mit BigBoy, nur eben deutlich langsamer! ;-)

Na ja, das sind alles nur Erfahrungen anderer Leute und du wirst dir schon die passenden rauspicken.

Ich hoffe, man lernt sich bald mal kennen...

Flo

PS: Ja, ich brauche nur einen Stellplatz für mein BF3-Sprinter. PKW-Parkplatz reicht. Schnickschnack wie Strom-, Wasser- oder Telefonanschluss brauche ich nicht, da bin ich voll autark.
... wenn man zu viel unter den Teppich kehrt, leidet darunter irgendwann die Gleislage!

Ehemaliger Benutzer

Re: Möhnesee I: Allgemeine Infos -> MZH II findet woanders s

Beitrag von Ehemaliger Benutzer » 13 Dez 2011 19:28

Man mag es kaum glauben, aber meine Frau hat mir signalisiert, dass sie, und natürlich auch meine Kinder, mitkommen möchte.
Also meine Meldung: 4 Personen ab Mittwochabend bis Sonntag.

Ich werde mich organisatorisch an Peter anhängen und ihn mit Material und Tatkraft unterstützen.

Gruß

Guido

pckoenig
Veranstalter
Beiträge: 303
Registriert: 03 Jan 2011 21:06
Modellbahnsystem: 2L Digital
Wohnort: hier
Kontaktdaten:

Re: Möhnesee I: Allgemeine Infos -> MZH II findet woanders s

Beitrag von pckoenig » 16 Dez 2011 15:11

Hallo Leute,

aufgrund der vielen Anmeldungen (was sehr schön ist) habe ich eine weitere Ferienwohnung gesucht.
Ich habe sogar eine gefunden. Daher kann ich euch 4 - 5 weitere Schlafplätze anbieten, diese sind aber nur bis zum 6.1.12 kostenlos reserviert.

Ferienwohnung: http://www.knappstein.homepage.t-online.de
Zimmer:
Zimmer 1: 1x Doppeltbett
Zimmer 2: 1x Einzelbett
Zimmer 3: 2x Schlafcouch

Benutzeravatar
NOPAG
Teilnehmer
Beiträge: 240
Registriert: 19 Jul 2009 15:26
Modellbahnsystem: Orga&Fernmelderei, bevorzugt mit Kurbel\OB
Wohnort: 89520 Schnaitheim
Kontaktdaten:

Möhnesee I: Allgemeine Infos+Anmeldung

Beitrag von NOPAG » 26 Dez 2011 11:30

Hinweis:

Ich habe in Abstimmung mit PCK die Tarife in den Anmeldebeitrag eingepflegt.

Meinerzhagen ist als Veranstaltungsort doch nicht grundsätzlich ausgelistet:
Die Preiserhöhung beruhte auf der von mir mittlerweile hinterfragten Auskunft einer taufrisch neuen Mitarbeiterin, die uns den "Listenpreis" für Privatbuchungen nannte.
Wir können als "Seminargruppe" zu vergleichbaren "Schwachlastterminen weiterhin ähnliche Konditionen bekommen, bleiben aber in Möhnesee, sofern genügend Anmeldungen rechtzeitig
=bis zum 10.1. (siehe) bestätigt werden.
Ob die werten TeppichbahnerInnen vorstehende Äußerung mir als mir oder als TBV-Gründungs-Vorstand zurechnen wollen, überlasse ich ab 24.6.12 dem gesunden Menschenverstand.

Antworten

Zurück zu „Möhnesee I“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast